Was läuft da mit „Let's Dance“-Profitänzerin Christina Luft?

Luca Hänni spricht zum 1. Mal über seine Trennung

09. Mai 2020 - 11:06 Uhr

Luca Hänni: „Den Zeitpunkt kann man sich nie aussuchen“

Luca Hänni steht jeden Freitag bei "Let's Dance" auf dem Parkett und gibt gemeinsam mit Christina Luft das perfekte Tanzpaar ab. Die Performances sind leidenschaftlich und gefühlvoll. Nicht selten sorgt das bei Fans und Zuschauern für Liebes-Spekulationen. Doch tief im Inneren sieht es beim ehemaligen DSDS-Sieger ganz anders aus. Immerhin haben sich Luca und seine Ex-Freundin Michèle erst vor wenigen Wochen getrennt – und das ausgerechnet während seiner "Let's Dance"-Teilnahme. Zwar gingen die beiden im Guten auseinander, das Gefühlschaos ist für den 25-Jährigen aber trotzdem perfekt. Im Video spricht er zum ersten Mal über die schwierige Situation.

Luca Hänni möchte sich selbst finden

In seinem Trennungspost vor ein paar Wochen spricht Luca von einer gewissen Ruhe, die er sich jetzt für sein Leben wünscht. Nach seinem DSDS-Sieg im Jahr 2011 ging es für Luca in Sachen Karriere steil nach oben. Keine leichte Aufgabe für den damals erst 17-Jährigen. Nun möchte sich Luca erst einmal voll und ganz auf "Let's Dance" konzentrieren und zu sich selbst finden. Womit ihn Tanzpartnerin Christina dabei aktuell am meisten unterstützt und ob die beiden mehr verbindet, als nur die Liebe zum Tanzen, verraten sie uns im Video.

„Let's Dance“ auf TVNOW streamen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" auch auf TVNOW im Livestream. Folge verpasst? Alle Shows können Sie auf TVNOW nachholen.

Wie "Let's Dance" 2020 abläuft, wer dabei ist und alle weiteren Infos zur 13. Staffel gibt es hier.