Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

"Let's Dance"-Kandidat öffnet sein Herz

Luca Hänni spricht erstmals über die Trennung von Freundin Michèle Affolter

24. März 2020 - 10:50 Uhr

Gefühlschaos pur bei Luca Hänni

In den Performances von "Let's Dance"-Kandidat Luca Hänni steckt wohl aktuell besonders viel Gefühl: Zu Beginn der aktuellen Staffel hat sich der ehemalige DSDS-Gewinner nämlich von seiner Freundin Michèle Affolter getrennt. Das Paar ging zwar im Guten auseinander, wie auch Michèle via Instagram verkündete. Trotzdem herrscht Gefühlschaos beim 25-Jährigen. "Jeder kennt dieses Gefühl, wenn einem alles um die Ohren fliegt", beschreibt er die turbulente Zeit. Wie er das Ende seiner Beziehung erklärt und was Profitänzerin Christina Luft zu "etwas Neuem" sagt, zeigt das Video.

Luca Hännis emotionaler Tanz zahlt sich aus

Letztlich zahlt es sich für Luca Hänni aus, dass er seine Gefühle so offen auf dem Tanzparkett zeigen kann: Als erster Promi kassiert er für seinen Tanz, einen Contemporary, volle 30 von 30 möglichen Punkten. "So eine starke Verbindung für diesen Tanz. Riesengroße Klasse! Es wären alle aufgestanden", freut sich Motsi Mabuse.

Das sind die beliebtesten „Let’s Dance“-Videos

"Let's Dance" bei TVNOW

Ganze Folgen von "Let's Dance" gibt's bei TVNOW. 

Auch interessant