Liebes-Aus beim Schweizer

„Let’s Dance“-Kandidat Luca Hänni und Michèle Affolter sind getrennt

13. März 2020 - 7:21 Uhr

Luca Hänni verkündet Trennung

"Let's Dance"-Kandidat Luca Hänni und seine Freundin Michèle Affolter haben sich getrennt. Das verkündet der Sänger auf seiner Instagramseite. 

Luca Hänni: "Es tut mir leid, dass ich mich erstmal selber finden muss"

"Das hier ist eine Wahnsinns-Frau und hat nur das Beste verdient. Es tut mir leid, dass ich mich erstmal selber finden muss und mich auf mich konzentriere", schreibt der 25-Jährige bei Instagram.

Schon ein Blick auf Michèles Instagram-Profil gab Anlass zu Spekulationen. Wie das Schweizer Nachrichtenportal "20 Minuten" berichtet, soll Michèle diverse Pärchen-Fotos mit Luca gelöscht haben. 

Michèle selbst lud vor zwei Tagen einen langen Post hoch, indem sie kryptisch schreibt: "Also vor ein paar Jahren hatte ich weder viel zu sagen, noch meine eigene Meinung über das Leben. Im Laufe der Jahre änderte sich das. Jetzt stehe ich für mich selbst ein und bin ehrlich zu meinen Gefühlen." 

Anfang 2019 hatte Luca Hänni seine Beziehung zu Michèle öffentlich gemacht. Seitdem posteten sie immer mal wieder gemeinsame Bilder bei Instagram. Jetzt gehen beide getrennte Wege und Luca Hänni möchte sich erstmal voll auf "Let's Dance" konzentrieren.