Der DSDS-Sieger ist auch ein toller Tänzer

Sänger Luca Hänni ist das Schweizer Taschenmesser unter den „Let’s Dance“-Kandidaten

23. Mai 2020 - 1:53 Uhr

Luca Hänni landet im Finale mit Christina Luft auf dem 3. Platz

Das mit dem Singen und der Musik kann "DSDS"-Gewinner Luca Hänni (25) ziemlich gut - aber hat er auch das Zeug zum "Dancing Star 2020"? Einen Vorgeschmack gab es bereits bei "Dance Dance Dance" zu sehen - und das war vielversprechend! Schließlich belegte er den ersten Platz. Ob er das nochmal schafft, zeigt er in der neuen Staffel von "Let's Dance"! Er tanzte an der Seite von Christina Luft im großen "Let's Dance"-Finale um den Titel. Die beiden landeten schließlich auf dem dritten Platz.

Alle Fakten zu „Let’s Dance“-Kandidat Luca Hänni im Überblick

Alter: 25
Beruf: Sänger
Geburtsdatum: 8. Oktober 1994
Wohnort: Bern (CH)
​Größe: 1,72 m     

Pressefoto Luca Hnni.jpg
Sänger Luca Hänni freut sich auf die 13. Staffel von "Let's Dance"!

Erste Single erreichte nach 4 Tagen Goldstatus

Luca Hänni wurde am 8. Oktober in Bern geboren und ist Sänger, Musiker, Songwriter und Model. Zu Berühmtheit gelangte er durch seinen Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" im Jahr 2012. Er ist ein musikalisches Multitalent: Er singt, komponiert, spielt Piano, Gitarre und Schlagzeug. Seine erste Single belegte in Deutschland, Österreich und der Schweiz Platz 1 der Charts und erreichte in der Schweiz bereits nach vier Tagen Goldstatus.

Neben der Musikkarriere kreiert Luca Kleider für sein eigenes Modelabel und seinen Merchandising-Shop, steht als Model selber vor der Kamera und ist Verleger seiner Zeitschrift "Stories".

Luca ist regelmäßig mit seiner Band und Tänzern auf internationalen Bühnen unterwegs und begeistert nicht nur seine Fans mit seinen Shows und unplugged Performances, sondern auch die Medien: Er wurde im Laufe seiner bisherigen Karriere für den Echo nominiert und mit zahlreichen Preisen wie dem "Hollywood Music Media Award", dem "Swiss Music Award" und dem "Wild and Young Award" ausgezeichnet. Sowohl 2013 und 2014 wurde ihm der "Kid's Choice Award" in Los Angeles überreicht.​

Luca Hänni nahm für die Schweiz beim Eurovision Song Contest teil

2017 nahm Luca an der Tanzshow "Dance Dance Dance" (RTL) teil und erreichte den ersten Platz. Zudem stellte sich Luca mehrmals dem sportlichen Wettkampf bei "Ninja Warrior". An Weihnachten 2018 performte er gemeinsam mit Helene Fischer in deren "Die Helene Fischer Show" seinen deutschen Song "Bei mir".

2019 verbuchte Luca einen weiteren großen Erfolg: Er vertrat die Schweiz beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv und belegte mit seinem Song "She Got Me" den vierten Platz.

Mit über 50 Millionen Streams ist "She Got Me" Lucas erfolgreichster Hit und erreichte innerhalb kürzester Zeit Platinstatus.

Luca nutzt seine Popularität, um sich ehrenamtlich zu engagieren: So schrieb er 2014 den Song "only one you" für die DKMS, setzt sich als Botschafter für die Schmetterlingskinder der Patientenorganisation DEBRA in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie den Verein "Auch ich will gehen" in Österreich ein.

Alle Videos mit Luca Hänni

„Let’s Dance“ bei TVNOW sehen

Jeden Freitagabend läuft "Let's Dance" parallel zur TV-Ausstrahlung im Livestream bei TVNOW. Hier stehen alle Folgen auch zum nachträglichen Abruf bereit.