Exklusives Interview

Laura Müller nimmt ihr Tanz-Aus bei „Let’s Dance“ gelassen

07. Mai 2020 - 11:15 Uhr

Laura Müller: „Ich gönne es jedem anderen“

Laura Müller hat ihre Liebe zu Schlagerstar Michael Wender in einem Freestyle vertanzt und beim Bollywood-Tanzduell alles gegeben. Doch nach der 9. Show ist für sie bei "Let's Dance" Schluss. Anstatt in Tränen auszubrechen und sich zu ärgern, nimmt die 19-Jährige ihr Schicksal aber ziemlich gelassen und zeigt sich von ihrer sportlichen Seite: "Ich gönne es jedem anderen." Warum das Tanz-Aus für die frischgebackene Wendler-Verlobte wenig überraschend kommt und was nach "Let's Dance" auf dem Programm steht, verrät sie im Video.

Christian Polanc ist stolz auf Laura

Auch wenn es nicht fürs Viertelfinale gereicht hat: Laura ist stolz, ein Teil von "Let's Dance" gewesen zu sein: "Ich kann nur glücklich sein, dass ich an dieser tollen Sendung teilnehmen durfte und dass ich so weit gekommen bin." Auch ihr Tanzpartner Christian Polanc lobt Laura für ihr Engagement – schließlich habe sie den "harten Start" überwunden und sich Woche für Woche verbessert. Deshalb findet Laura es auch gar nicht schlimm, dass sie das "Let's Dance"-Parkett im Achtelfinale als Sechstplatzierte räumen muss.

Alle „Let’s Dance“-Videos von Laura Müller

„Let’s Dance“ auf TVNOW streamen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" auch auf TVNOW im Livestream. Folge verpasst? Alle Shows können Sie auf TVNOW nachholen.

Wie "Let's Dance" 2020 abläuft, wer dabei ist und alle weiteren Infos zur 13. Staffel gibt es hier.