Er erklärt seinen „Let's Dance“-Ausstieg

John Kelly: „Ich muss auf meine Frau aufpassen“

John Kelly tanzte bis zur dritten Show an der Seite von Regina Luca
© dpa, Rolf Vennenbernd, ve kde

03. April 2020 - 14:49 Uhr

John Kellys Ehefrau erlitt einen Zusammenbruch

Mit seiner "Let's Dance"-Teilnahme erfüllte sich John Kelly einen großen Traum – sein Herz schlägt fürs Tanzen. Nach der dritten Show musste der Musiker das Abenteuer allerdings wegen eines Krankheitsfalls in der Familie vorzeitig beenden. Jetzt erklärt der 53-Jährige: Sein Schwiegervater wird im Krankenhaus behandelt und seine Ehefrau Maite erlitt einen Zusammenbruch. In diesen Zeiten will John Kelly unbedingt für seine Familie in Spanien da sein.

Schwiegervater im Krankenhaus

Vor zwei Wochen wurde sein Schwiegervater ins Krankenhaus gebracht (jedoch nicht wegen des Coronavirus'), beginnt John Kelly sein Statement auf Instagram. Sein Zustand habe sich seitdem allerdings noch nicht verbessert. "Weder Maite noch ihre Mutter durften ihn aufgrund der strengen Corona-Maßnahmen im Krankenhaus besuchen", erklärt John. Dazu machte sich seine Frau große Sorgen um John in Deutschland und konnte die aktuelle Situation in Spanien nur schwer verkraften: "Dadurch erlitt sie einen schweren Zusammenbruch und ständige Panikattacken."

„Meine Liebe zu Maite steht an oberster Stelle“

Zunächst wollte Maite vor John nicht zugeben, wie schlecht es ihr wirklich ging, um seiner Teilnahme bei "Let's Dance" nicht im Weg zu stehen. Als John dann von ihrem Gesundheitszustand erfuhr, war für ihn klar: "Ich muss dringend nach Hause fliegen und sie in dieser schweren Zeit unterstützen […] Mein Traum wurde vorzeitig beendet aber meine Liebe zu Maite steht an oberster Stelle […] Ich muss auf sie aufpassen."

John Kelly bedankt sich bei Regina Luca

In seinem emotionalen Statement richtet John Kelly auch einige Worte an das "Let's Dance"-Team: "Ich werde euch alle vermissen und für euch beten. Danke für die großartige Chance, von den besten zu Lernen." Und auch seine Tanzpartnerin Regina Luca bleibt nicht unerwähnt: "Danke! Ich habe eine enge Freundin und einen absoluten Profi in dir gefunden. Du hast dein ganzes Herz und deine Seele in unser Training gesteckt."

Alle „Let's Dance“-Videos von John Kelly in der Playlist

„Let’s Dance“ bei TVNOW anschauen

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" auch bei TVNOW im Livestream. Folge verpasst?Alle Shows können Sie bei TVNOW nachholen.

Wie "Let's Dance" 2020 abläuft, wer noch dabei ist und alle weiteren Infos zur 13. Staffel gibt es hier.