Ein Blick hinter die Kulissen

Let’s Dance: Wer isst eigentlich was?

29. April 2020 - 9:31 Uhr

Wer ist die größte "Let’s Dance"-Naschkatze?

Die "Let's Dance"-Stars trainieren fast täglich mehrere Stunden für die große Freitagabend-Show. Bei so viel Sport, darf die richtige Grundlage natürlich nicht fehlen. Doch jeder Promi hat so seine Eigenarten. Wer unerwarteterweise nur Gemüse isst und Wasser trinkt sowie ein Blick mit Frauke Ludowig hinter die Kulissen der Tanzshow, gibt's im Video zu sehen.

Luca Hänni sündigt kurz vorm Auftritt

Es sind nur noch wenige Stunden bis zur großen Liveshow – trotzdem schlagen sich Luca Hänni und seine Tanzpartnerin Christina Luft noch ordentlich den Bauch voll. "Es ist ja so: Wir kommen fast nie zum Essen, weil die Probe so lange dauert. Und jetzt ist Essenszeit – und da isst man halt", erklärt der einstige DSDS-Teilnehmer schmunzelnd.

Joachim Llambi ist eine echte Naschkatze

Ilka Bessin und Erich Klann verfolgen da eine ganz andere Strategie: Statt großer Mahlzeiten schwören sie auf Snacks zwischendurch. "Die Sendung geht ja relativ lange. Und Erich hat gesagt: Wenn er mir ganzen beibringt, muss ich ihm was zu Essen mitbringen", so die Comedian. Diesen Freitag gab es kleine, polnische Würstchen.

Aber nicht nur unsere Tanzstars und -profis sündigen mal zwischendurch. Auch Juror Joachim Llambi ist eine echte Naschkatze, wie er erklärt: "Ich kriege immer in den Pausen von den lieben Damen, die uns unterstützen, immer was hingelegt."

Let's Dance auf TVNOW

Folge verpasst? Sie können alle bisherigen Shows auf TVNOW nachschauen.