RTL News>Rtl West>

Lehrerin will das Land verlassen

Hilferuf aus Kabul

Lehrerin will das Land verlassen

Lehrerin will das Land verlassen Hilferuf aus Kabul
02:58 min
Hilferuf aus Kabul
Lehrerin will das Land verlassen

30 weitere Videos

Nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan herrscht Angst unter der Bevölkerung, gerade bei den Frauen. Sie fürchten das Schlimmste: Keine Bildung, keine Freiheit, keine Rechte - stattdessen Gewalt und Unterdrückung. Eine Deutschlehrerin aus Kabul hofft jetzt irgendwie aus dem Land zu kommen.

Ärztin aus Hennef hilft Deutschlehrerin aus Kabul

Eine Ärztin aus Hennef will helfen, sie und ihre Familie nach Deutschland zu holen. Regelmäßig telefoniert Dagmar Smarsly mit der Afghanin. Die unterrichtet seit 17 Jahren junge Mädchen in Deutsch. Sie liebt ihren Job und den westlichen Lebensstil. Zeitweise hat die Lehrerin sogar hier gelebt. Doch das könnte ihr jetzt zum Verhängnis werden. Die achtköpfige Familie muss fürchten, von den Taliban getötet zu werden.

Letzte Flugzeuge der Bundeswehr abgehoben

In einen rettenden Flieger der Bundeswehr hat sie es nicht geschafft.

Bis heute hat die Bundeswehr knapp 5.400 Menschen aus Afghanistan geflogen, darunter mehr als 4.100 Afghanen.

Doch die letzten drei Flugzeuge der Bundeswehr sind heute abgehoben.

Dagmar Smarsly hofft, dass ihre Freundin in Kabul dennoch irgendwann Afghanistan verlassen kann.