RTL News>Politik>

Landtagswahl: AfD oder CDU - Wer bekommt die meisten Stimmen in Sachsen-Anhalt?

Landtagswahl in Sachsen-Anhalt

CDU liegt deutlich vorn, SPD stürzt ab!

Im Video: Letzter Stimmungstest vor Bundestagswahl

Die CDU darf jubeln: Die Partei von Ministerpräsident Reiner Haseloff hat die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt nach Prognosen von ARD und ZDF mit großem Abstand gewonnen. Die AfD lag deutlich dahinter auf Platz zwei, wie beide Sender am Sonntag nach Schließung der Wahllokale um 18.00 Uhr berichteten.

Neuauflage der Kenia-Koalition?

Und die Unentschlossenen versucht jeder mit ins Boot zu holen. Auch die aktuell regierende Kenia-Koalition, bestehend aus CDU, SPD und Grünen. Ministerpräsident Haseloff hätte nichts gegen eine Fortsetzung dieser einzuwenden. Nicht infrage komme eine Zusammenarbeit mit den Rändern des politischen Spektrums – egal ob rechts oder links.

Aktuelle Umfragewerte sehen nach der CDU und der AfD die Linke auf Platz drei. SPD und Grüne kämpfen um zweistellige Prozentwerte. Die FDP könnte nach zehnjähriger Abstinenz wieder in den Landtag kommen. Damit werden die Koalitionskonstellationen wieder vollkommen neu gemischt.

Die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt ist vor allem auch ein letzter Stimmungstest vor der Bundestagswahl im September – allen voran für Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet.

LESE-TIPP: Polit-Kolumne Francas Flurfunk: Chaostheorie: Nach der Wahl in Sachsen-Anhalt droht ein bundespolitischer Orkan