essen & trinken – Für jeden Tag

Kuchen mit Herzchen (Tag 1)

4. November 2019 - 11:27 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Heute und Morgen – Was vom Tage übrig blieb: das Dessert

Kuchen mit Herzchen (Tag 1) von Andrea Schirmaier-Huber und Ludwig Heer

Sendung vom 4. November 2019: "Heute und Morgen – Was vom Tage übrig blieb" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 25 Minuten plus Kühl- und Backzeit

Zutaten für 1 Kuchen

  • 400 g Butter, plus etwas für die Form
  • 400 g Zucker
  • 2 TL rote Speisefarbe
  • 6 Eier (Kl. M)
  • 600 g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 300 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • etwas weiße Glasur

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eine Kastenkuchenform (30 cm) gründlich fetten.
  2. 200 g Butter, 200 g Zucker und die Speisefarbe mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. 3 Eier nacheinander zugeben und jeweils 1/2 Min. unterrühren.
  3. 300 g Mehl mit 2 TL Backpulver mischen und abwechselnd mit 150 ml Milch zügig unter die Schaummasse rühren.
  4. Teig in die Form geben und im heißen Ofen auf einem Rost im unteren Ofendrittel 50-60 Min. backen. 10 Min. in der Form, dann auf ein Gitter gestürzt vollständig abkühlen lassen.
  5. Kuchen in Scheiben schneiden und daraus Herzen ausstechen.
  6. Mit dem ausgekratzten Vanillemark anstelle der Speisefarbe einen zweiten Rührteig, wie in Schritt 2 beschrieben, herstellen.
  7. Ofen auf 190 Grad Umluft vorheizen. Eine Kastenkuchenform (30 cm) gründlich fetten.
  8. 1/4 des Teigs in die Form streichen. Die ausgestochenen Herzen dicht an dicht hintereinander in den Teig setzen. Restlichen Teig um und über die Herzen verteilen.
  9. Im heißen Ofen auf einem Rost im unteren Drittel 35-40 Min. backen. Erst 10 Min. in der Form, dann auf ein Gitter gestürzt vollständig abkühlen lassen.
  10. Etwas weiße Kuchenglasur nach Packungsanleitung schmelzen und streifenförmig über den Kuchen ziehen.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!