Wir machen den Test

Kombiprodukte im Haushalt: Was taugen Mehr-in-1-Geräte?

25. September 2021 - 15:31 Uhr

Sind Kombigeräte ihr Geld wirklich wert?

Für jedes Problem im Haushalt oder am Herd gibt es Produkte, die uns die Arbeit erleichtern sollen. Und manche wollen uns sogar gleich MEHRERE Aufgaben abnehmen. Aber wie gut sind solche Kombi-Produkte? Halten sie ihr Versprechen: Ein Teil, viele Lösungen? Ob Kombi-Sauger, -Fritteuse und -Grill ihr Geld wirklich wert sind, sehen Sie im Video.

Denn Annette Gaida (55) und ihre Töchter Lissy (23) und Debby (20) haben für uns drei verschiedene Kombi-Geräte getestet.

Produkt 1: Kombi-Grill

Debby mit Kombigrill für 88 Euro
Debby testet den Kombi-Grill.
© RTL

Studentin Debby wird den Kombigrill auf Herz und Nieren prüfen. Für 88 Euro verspricht der drei Funktionen. Man soll ihn als Tischgrill, Waffeleisen und Sandwich-Maker benutzen können.

Produkt 2: Kombi-Fritteuse

Lissy mit Fritteuse für 139 Euro
Lissy testet die Kombi-Fritteuse.
© RTL

Das Produkt, das Projektmanagerin Lissy testest, verspricht noch viel mehr Einsatzarten. Mit der Kombifritteuse für 139 Euro soll die 23-Jährige nicht nur frittieren können, sondern auch grillen, backen, braten, garen und vieles mehr. Also ein wahrer Alleskönner – aber kann die Fritteuse wirklich auch alles gut?

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Produkt 3: Kombi-Sauger

Annette mit Kombisauger für 181 Euro
Annette testet den Kombi-Sauger.
© RTL

Mit dem teuersten Produkt in unserem Test geht Mama Annette ins Rennen. Der Kombi-Sauger, der auch wischen und trocknen soll, kostet 181 Euro. Ist er das Geld wirklich wert?

Im Video sehen Sie, welches der drei Produkte die Gaidas am meisten überzeugt. (mol)