Liebes-Aus mit Hubertus Freiherr von Falkenhausen

Klatsche für Claudia Norberg: Ex-Freund Hubertus will seine „Erstfrau“ heiraten

12. September 2021 - 11:42 Uhr

Klatsche für Claudia

Auch das noch! Selbst, wenn Claudia Norberg (50) die Liebesreißleine gezogen hat, dürfte diese News ihr wohl schwer im Magen liegen. Denn ihr Ex, Hubertus Freiherr von Falkenhausen, ist nicht nur zweigleisig gefahren, nun will er offenbar seine "Erstfrau" ehelichen.

Spielte Claudia nur die zweite Geige?

Während Claudia Norberg nach der achtmonatigen Beziehung ab sofort wieder als Single durchs Leben geht, will ihr Ex-Freund nun einen ganz bestimmten Weg beschreiten – nämlich den zum Altar. "Ich habe wirklich erkannt, was für einen Schatz von Frau ich an meiner Seite habe, die acht Monate dieses Chaos ertragen hat und die ich heute nach längst überfälliger Zeit gefragt habe, meine Ehefrau zu werden", so Hubertus Freiherr von Falkenhausen zu RTL. Wie der Luxus-Autohändler weiter verrät, habe die Frau, mit der er seit mehr als zehn Jahren liiert ist, "Ja" zu ihm gesagt hat.

Laut Hubertus habe Claudia von ihrer Nebenbuhlerin gewusst. Ob sie die Beziehung dennoch deshalb beendet hat? Bislang hat sich die 50-Jährige zu der Dreiecks-Liebes-Konstellation nicht geäußert.

Inzwischen scheint sich aber auch bei Claudia Norberg das Liebes-Karussell weiter gedreht zu haben. Hat sie etwa schon einen neuen Freund?

(abl)