Minister verteidigt die von Bund und Ländern vereinbarten Maßnahmen

Jens Spahn: Corona-Erkrankung "macht demütig - und dankbar für diesen Verlauf"

29. Oktober 2020 - 20:54 Uhr

Jens Spahn hat "nur leichte Erkältungssymptome"

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat durch seine eigene Corona-Erkrankung einen anderen Blick auf die Pandemie gewonnen. Die Erfahrung habe ihn "demütig" gemacht, sagte der CDU-Politiker im Interview für das RTL Aktuell Spezial. Er sei dankbar für den milden Verlauf der Erkrankung, die vielen Genesungswünsche und die sehr gute Arbeit des Gesundheitsamtes in seinem Wohnort. Spahn erklärte, er habe "nur leichte Erkältungssymptome" erlebt und sei auf dem Weg der Besserung. Das ganze Interview sehen Sie im Video.

+++ Alle aktuellen Infos zum Corona-Virus jederzeit im Liveticker +++

Spahn verteidigt Corona-Maßnahmen

Der Minister verteidigte die vom Bund und den Ländern bis Ende November vereinbarten harten Maßnahmen gegen die Pandemie. "Ich verstehe gut, dass es eine hinterfragende Debatte gibt", sagte Spahn im RTL-Interview. Der Gesundheitsminister erklärte, man ergreife die Maßnahmen um Freiheiten zu erhalten und eine Überforderung der Gesundheitsämter zu verhindern.

Der Blick in Nachbarländer wie Belgien, Frankreich oder die Niederlande zeige, dass Infektionszahlen auch entgleiten könnten. "Ich möchte nicht warten, bis wir eine ähnliche Überforderung in unserem Gesundheitssystem haben", so der 40-Jährige weiter. Deutschland habe eine gute Chance, den richtigen Zeitpunkt für die Bekämpfung der Pandemie zu treffen.

Bund und Länder hatten am Mittwoch die einschneidendsten Maßnahmen seit dem großen Lockdown im Frühjahr beschlossen. Ab Montag sollen unter anderem Hotels, Restaurants, Kinos und Theater für den gesamten Monat November schließen. In dieser Zeit dürfen sich auch nur wenige Menschen privat treffen. Alle Corona-Maßnahmen im Überblick können Sie sich hier anschauen.

Noch mehr Politik-News in unserer Videoplaylist

​Spannende Hintergrund-Reportagen zu gesellschaftspolitischen Themen wie Gesundheit, Schule oder natürlich auch zu aktuellen Corona-Maßnahmen, sowie interessante Interviews mit Politikern – das alles finden Sie in unserer Video-Playlist.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Politiker-Interviews im "Frühstart"

In der Interview-Reihe "Frühstart" treffen wir täglich spannende Gesprächspartner aus der Politik. In unserer Videoplaylist können Sie sich die Video-Interviews ansehen.