RTL News>Ich Bin Ein Star>

Jasmin Herren packt im Dschungelcamp aus: So reagiert Alessia Herren

„Wir wissen die Wahrheit“

Jasmin Herren packt im Dschungelcamp aus - reagiert Willis Tochter Alessia im Netz so auf ihre Aussagen?

Reagiert Alessia Herren so auf die Dschungelcamp-Äußerungen von Jasmin Herren?
Reagiert Alessia Herren so auf die Dschungelcamp-Äußerungen von Jasmin Herren?
RTL; Instagram/ alessiamillane

Tag 2 im Dschungelcamp und schon jetzt lassen die Promis die Zuschauer an ihren ganz privaten Geschichten teilhaben. Eine von ihnen ist Jasmin Herren , die am Lagerfeuer unter anderem erzählt, dass sie bedroht wurde und aus Selbstschutz die Trennung von ihrem mittlerweile verstorbenen Ehemann Willi Herren inszenierte. Die 43-Jährige nennt dabei keine Namen – doch es scheint, als hätte sich Willis Tochter Alessia womöglich angesprochen gefühlt. Zumindest meldet sie sich kurz nach der Ausstrahlung von Jasmins Szenen mit einer ziemlich klaren Botschaft zu Wort.

Bezieht sich Alessia mit ihren Worten etwa auf Jasmins Dschungel-Äußerungen?

Noch während „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ in vollem Gange ist, veröffentlicht Alessia vielsagende Zeilen in ihrer Instagram-Story. Offenbar verfolgt sie die aktuelle Dschungelcamp-Staffel und ist von den Aussagen ihrer zerstrittenen „Stiefmutter“ alles andere als begeistert. „Der liebe Gott und mein allerschönster Schutzengel Papi wissen die Wahrheit und das ist das, was zählt“, schreibt sie zu einem Foto von sich.

Kurz danach postet das Reality-Sternchen noch ein Foto mit ihrem Papa mit den Worten „Blut ist dicker als Wasser“. Und auch in ihrer Instagram-Story legt sie nochmal nach. Ein Foto samt Spruch könnte sich ebenfalls auf die aktuelle Situation beziehen: „Sorge dich mehr um dein Gewissen als um deinen Ruf. Denn dein Gewissen ist das, was du bist, dein Ruf ist das, was die anderen von dir halten. Und das was die anderen von dir halten, ist ihr Problem.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Jasmin erzählt kurz zuvor am Lagerfeuer, dass sie und Willi ihre Trennung vor seinem Tod nur vorgespielt hätten, um sie zu schützen. Denn noch während sie verheiratet waren, soll sie wiederholt bedroht worden sein. „Sie haben mich in der Wohnung quasi festgehalten und die Vorhänge zugezogen und auf mich eingeprügelt. Den Hintergrund verstehe ich bis heute nicht. Es handelt sich um drei Personen“, erinnert sie sich im Camp an eine Situation zurück: „Eine Trennung wollten wir ja beide nicht, aber ich wollte einfach meine Ruhe haben. Dann habe ich zu ihm gesagt, ich habe eine Idee.“ Und so habe sie sich angeblich die Fake-Trennung ausgedacht, um in der Öffentlichkeit mehr Ruhe zu bekommen. In Wahrheit sei sie aber noch mit Willi zusammen gewesen.

Für Willis Freund Chris Töpperwien sind diese Aussagen entsetzend! Denn er kennt eine ganz andere Version der Geschichte und hält Jasmins Erzählungen für eine reine Inszenierung! Was er höchstpersönlich von Willi erfahren haben will, lesen Sie hier.

Jasmin Herrens ganze Geschichte zeigen wir Ihnen im Video

Das Verhältnis zwischen Jasmin und Alessia ist schon lange angespannt, wie wir Ihnen hier zeigen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Playlist: Alle Dschungelcamp-Highlights im Video

Playlist: 30 Videos

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ im TV und auf RTL+

Die 15. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" sehen Sie täglich live ab 22 Uhr (donnerstags schon ab 20:15 Uhr). Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es den Spaß auch im Livestream auf RTL+. Alle Folgen von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" stehen im Anschluss natürlich online zum Streamen bereit. (dga)