RTL News>News>

Im Video! Mutiger Ladenbesitzer aus Lünen sperrt Dieb einfach in Tresorraum ein

Nach Überfall mit Pfefferspray in Lünen

Mutiger Ladenbesitzer sperrt Dieb einfach im Tresorraum ein

Mutiger Ladenbesitzer sperrt Dieb einfach im Tresorraum ein Nach Überfall mit Pfefferspray in Lünen
03:06 min
Nach Überfall mit Pfefferspray in Lünen
Mutiger Ladenbesitzer sperrt Dieb einfach im Tresorraum ein

30 weitere Videos

Das hatte er sich wohl ganz anders vorgestellt: Ein Mann in einem Handy-Laden in Lünen will nicht etwa ein neues Smartphone kaufen, sondern vielmehr fette Beute machen. Blöd nur, dass das ordentlich nach hinten losgeht. Denn der Langfinger hat wohl nicht mit dem Ladenbesitzer gerechnet. Die unfassbaren Bilder gibt es im Video.

Ladenbesitzer aus Lünen überführt Handydieb und sperrt ihn in Tresorraum ein

Abgesehen hat es der mutmaßliche Dieb auf gleich vier hochwertige Smartphones. Die will er angeblich kaufen, das behauptet er zumindest gegenüber Ladenbesitzer Ali Ismailat. Als der ihm die Rechnung überreicht, zückt der Langfinger ein Pfefferspray und richtet es auf den Verkäufer.

Doch Ismailat scheint das rein gar nichts auszumachen. Er rennt mutig dem mutmaßlichen Dieb hinterher - und kann ihn überwältigen. Zu guter Letzt sperrt der Ladenbesitzer ihn in den Tresorraum. „Ich glaube, das würde jeder Händler machen. Wir arbeiten ehrlich, wir verdienen ehrlich“, erklärt Ali Ismailat ganz bescheiden.

Keine "alltägliche Situation" für Polizei Dortmund

Freude über den Fang gab es nicht nur bei Ladenbesitzer Ali Ismailat, sondern auch bei der Polizei: „Dass da jetzt schon jemand eingesperrt ist und wir den nur mitnehmen müssen, das ist natürlich keine alltägliche Situation für die Kollegen draußen“, so Nina Kupferschmidt von der Polizei Dortmund. Und als wäre das noch nicht genug, konnte Ali Ismailat der Polizei auch noch Aufnahmen einer Überwachungskamera liefern, die die ganze Aktion aufgezeichnet hat. (jmu)