Er könnte ihr Opa sein!

Frau heiratet 42 Jahre älteren Mann - ihre Eltern rufen die Polizei

Außergewöhnliches Paar: 19-Jährige heiratet 61-Jährigen.
Außergewöhnliches Paar: 19-Jährige heiratet 61-Jährigen.
© Jam Press, Jampress Foto

20. September 2021 - 10:38 Uhr

Über Dating-Plattform kennengelernt

Die 19-jährige Audrey aus Kalifornien lernte ihren neuen Freund über die Dating-App "Badoo" kennen. Soweit ist das nicht ungewöhnlich. Allerdings ist ihr Auserwählter stolze 42 Jahre älter als sie!

Der 61-jährige Kevin war bereits einmal verheiratet und ist Vater von zwei Kindern – die 16 und 23 Jahre alt sind. Ja, ein Kind ist sogar älter als die neue Freundin des Vaters. Aber wie das glückliche Paar im Interview mit Jam Press berichtet, sollen die beiden die Beziehung unterstützen und sich sogar für Kevin und Audrey freuen.

Das erste Treffen samt Polizeiaufgebot

So viel Unterstützung wie von Kevins Kindern kam den beiden nicht von allen entgegen, als ihre Beziehung bekannt wurde. Während Audrey und Kevin mit ihrer Beziehung gegenüber Arbeitskollegen offen umgingen, habe Audrey ihren neuen Partner nach eigener Aussage erst einmal vor ihrer Familie verheimlicht.

Wie Audrey im Interview mit Jam Press sagt, sei dann auch der Weg, auf dem sie ihre Eltern über ihren neuen Freund – und dessen Alter – aufklärte, ein wirklich schlechter gewesen. Das Paar war zusammen unterwegs, als Audrey entschied, ihren Eltern eine Textnachricht mit der Neuigkeit zu schicken.

Als die beiden dann bei ihren Eltern ankamen, standen die schon bereit und erwarteten das Paar – samt Polizeiaufgebot.

Lesetipp: Oma (61) heiratet 24-jährigen Mann!

"Wir bekommen Blicke zugeworfen"

Mittlerweile sollen Audrey's Eltern den Freund ihrer Tochter trotz des Altersunterschiedes akzeptiert haben. Auch wenn sie ihn zu Beginn bei jedem Treffen angeschrien haben sollen.

Wie das außergewöhnliche Paar in der Öffentlichkeit ankommt? Wie die beiden im Interview sagen, haben sie noch keine negativen Kommentare von Fremden gehört. Blicke würden ihnen aber schon ab und zu zugeworfen.

Das Paar lässt sich davon aber nicht beirren. Seit August sind sie Mann und Frau und planen für die Zukunft sogar gemeinsame Kinder. (vho)