Fr | 11.01. | 21:15

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" 2018: Daniele Negroni hat den Titel Dschungelprinz ergattert

Ganz knapp am Dschungelthron vorbei

Seine Stimme ist sein Kapital. Doch seit dem 19. Januar 2018 zählt für Sänger Daniele Negroni nicht der Gesang, sondern ein Ruf: Der Ruf der Wildnis. Im Dschungelcamp 2018 will Daniele von sich hören lassen und hat es bis ins Finale geschafft. Zwar musste er die Dschungelkrone Kandidatin Jenny überlassen, hat aber mit vollem Einsatz den Titel des Dschungelprinzen ergattert.

Das ist Dschungelcamper Daniele Negroni

Daniele Negroni ist Kandidat im Dschungelcamp 2018.
Er folgt dem Ruf der Wildnis: Daniele Negroni. © MG RTL D / Arya Shirazi

Daniele Negroni wurde am 31. Juli 1995 in Italien geboren, zog aber noch im Kindesalter mit seiner Mutter Renata und seinem Bruder Enrico nach Deutschland. Seinen Vater lernte er nie richtig kennen. Schon im Alter von sechs Jahren bekam Daniele Schlagzeug- und später auch Gesangs- und Gitarrenunterricht. Die erste Bühnenerfahrung sammelte er gemeinsam mit seinem Bruder in einer Schulband.

2012 folgt Daniele seiner inneren Stimme und bewarb sich bei Deutschlands erfolgreichster Castingshow "Deutschland sucht den Superstar". Er wollte eine professionelle Musikkarriere beginnen und setzte alles auf DSDS. Dort bewies er sein Können und überzeugte die Jury, seinerzeit bestehend aus Bruce Darnell, Natalie Horler (Cascada) und natürlich Dieter Bohlen, der ihm später Star-Appeal bescheinigte. Daniele fiel im Feld der Kandidaten nicht nur durch sein Können und seine bunten Frisuren auf, sondern auch durch seine unbeschwerte Ausstrahlung. Er kämpfte sich durch die Mottoshows und musste sich am Ende nur knapp als Zweiter geschlagen geben.

Daniele Negronis Debütalbum wurde mit Gold ausgezeichnet

Doch Daniele Negronis Karriere war nach DSDS nicht zu Ende. Er arbeitete weiter an sich, seiner Musik und seinem Traum. Sein Debütalbum "Crazy" wurde in Deutschland und Österreich mit Gold ausgezeichnet. Außerdem wurde Daniele für den ECHO in den Kategorien "Newcomer National" und "Bester Künstler Rock/Pop National" nominiert.

Auch seine Fans blieben dem Dschungelcamp-Kandidaten treu. Daniele füllte mit seinen Touren die Hallen und es mussten Autogrammstunden aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden. Sein zweites Studioalbum "Bulletproof" wurde im Jahr 2013 veröffentlicht und erreichte ebenfalls die Top Ten der Albumcharts.

2017 veröffentlichte Daniele einige Songs gemeinsam mit dem jungen Erfolgsproduzenten Stard Ova ("Louis Louis", "Signorita") und drehte seine Videos in Eigenregie, z.B. für "Balloons Full of Water" und "Only You". Mit seinem Live-Programm ist er fast jede Woche bei Events und in Clubs auf Tour. Im Frühjahr 2018 veröffentlicht Daniele sein neues Album. Besonders aktiv ist Daniele auf seinen Social-Media-Kanälen und versorgt seine Fans dort selbst mit Videos und Live-Streams.

Alles zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus