Wie der Clown aus "Es"

Horror-Hund verbreitet Angst und Schrecken

Dieser Hund sorgt in der Nachbarschaft für Angst und Schrecken.
Dieser Hund sorgt in der Nachbarschaft für Angst und Schrecken.
© Twitter/thegallowboob

01. Oktober 2021 - 10:08 Uhr

"Hatte noch nie so viel Angst vor einem Hund"

Autor Stephen King hätte sich diesen Hund in einem seiner Horror-Romane nicht besser ausmalen können. Er sehe aus wie der Clown aus dem Film "Es", meinen viele Twitter-User. Andere bezeichnen den gruseligen Vierbeiner als "Dämon", "Geist" oder gar als "Zombie". Was immer es auch ist, Twitter-User "Rob N Roll" hat mit seinem Foto jedenfalls für viel Aufsehen gesorgt.

Keine Ahnung, wie der Hund da hoch gekommen ist

"Hatte noch nie so viel Angst vor einem Hund", schrieb "Thegallowboob" aus Großbritannien zu seinem Foto, das er am Samstag auf Twitter postete. Es zeigt den Hund eines Nachbarn, der mit einem ziemlich gruseligen Blick hinter einem Zaun daher schaut. Wie er da hoch gekommen ist – völlig unklar!

Wie der britische "Mirror" schreibt, hat der weiße Vierbeiner mit den pechschwarzen Augen dem Twitter-User einen ziemlichen Schrecken eingejagt. Wo das Bild genau entstanden ist, sei nicht bekannt.

Inzwischen wurde der Post mehr als 200.000 Mal gelinkt und knapp 23.000 Mal retweetet. Viele machten sich einen Spaß daraus und posteten eine bearbeitete Version und zogen Vergleiche mit berühmten Figuren aus Horrorfilmen. Mal wird der Hund mit dem Clown von "Es" im Bild gezeigt, mal mit "Sweeney Todd", dem teuflischen Barbier aus der Fleet Street. Andere glauben den "Joker" zu erkennen.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Ein Twitter-User kommentiert: "Ich habe zwar gelacht, aber jetzt im Ernst, ich habe wirklich Angst." Ein anderer scherzte: "Wer in diese Hundeaugen schaut, sollte besser ganz schnell weglaufen."

Wo der Hund auch immer stecken sollte, die Nachbarschaft wird hoffentlich ruhig schlafen können. (mor)