Gratis ins kühle Nass

Hier kommen Kids in Hessen kostenlos ins Schwimmbad

15. Juli 2021 - 15:53 Uhr

Gratis ins Schwimmbad - ein bisschen Corona-Wiedergutmachung

Kein Sport, keine Freunde treffen, viel Langeweile – für Kinder und Jugendliche waren die vergangenen eineinhalb Corona-Jahre echt ätzend. Ein bisschen Wiedergutmachung möchte jetzt der Landkreis Waldeck Frankenberg in den Sommerferien leisten, denn dort gibt es gratis Eintritt in alle Schwimmbäder für Jugendliche und Kinder. Und mit der erfrischenden Idee steht er nicht allein da!

Finanzierung durch Corona-Bußgelder

 Themenbild - Badespass im Schwimmbad Elzach 09.06.2014 Badespass im Schwimmbad in Elzach/Schwarzwald , EPdfg
Endlich wieder planschen - und das Gratis!
© imago images/Eibner, imago stock&people via www.imago-images.de, www.imago-images.de

"Wir haben uns entschieden, dass wir mit Beginn der Sommerferien allen Kindern bis zum 18. Lebensjahr, in allen Freibädern während der Sommerferien freien Eintritt geben wollen.", so lautet die frohe Botschaft von Landrat Reinhard Kubat (SPD), im Kreis Waldeck-Frankenberg. Finanziert wird das ganze durch die Zusatzeinnahmen der Corona-Bußgelder. 60.000 Euro sind zum Beispiel durch Masken- und Quarantäneverweigerer zusammengekommen – und die werden jetzt für den guten Zweck genutzt.

Der Landkreis erhofft sich auch einen Impuls für die Freibäder, die wegen der Corona-Krise natürlich deutlich weniger Gäste hatten. In welchen hessischen Schwimmbädern die Kids noch kostenlos planschen dürfen, erfahren Sie hier:

Nordhessen

  • Kassel:

In den Sommerferien dürfen Kiddies unter 16 Jahren kostenlos in alle Kasseler Bäder. Das gilt für Frei- und auch Hallenbäder.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:
  • Freibad in Sontra:

In Sontra beginnt am Samstag die Freibad-Saison und alle Kinder und Jugendlichen haben den ganzen Sommer über freien Eintritt im Bad.

  • Waldeck-Frankenberg:

Alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahren aus dem Waldeck-Frankenberg-Kreis erhalten in den Sommerferien kostenlosen Eintritt in alle Schwimmbäder im Landkreis - Frei- und Hallenbäder.

  • Schwalm-Eder:

Auch hier hat der Kreistag beschlossen, dass alle Freibäder für Kinder in den Sommerferien gratis genutzt werden können.

Mittelhessen

  • Marburg:

Das Aquamar in Marburg verlangt von Kindern und Jugendlichen diesen Sommer keinen Eintritt für das Freibad. Wichtig: Nur wer sich vorher im Web einen Termin reserviert hat, erhält Einlass in das Schwimmbad. Das gilt auch für Kinder und Jugendliche.

  • Wetzlar:

In Wetzlar dürfen Schüler und alle Jugendlichen unter 18 Jahren in diesem Sommer kostenlos ins Freibad.

  • Freibad in Gladenbach:

Die nächsten Wochen müssen Kids im Weidenhäuser Freibad keinen Eintritt zahlen.

Rhein-Main und Südhessen

  • Bäder in Frankfurt:

Auch die Bäder in Frankfurt machen mit. Um allen Kindern und Jugendlichen bis einschließlich 14 Jahre den freien Eintritt so einfach, sicher und bequem wie möglich zu machen, gibt es eine Junior-Bäder-Karte, die man online beantragen muss.

  • Bäder in Darmstadt:

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre können in Darmstadt ab dem 19. Juli kostenlos ins Schwimmbad. Auch in den in den Zoo und ins Museum sollen die Kids kostenlos gehen können. Über weitere Angebote wird derzeit nachgedacht.

Auch interessant