essen & trinken – Für jeden Tag

Hähnchenkeulen mit Aprikosen

Eine Extraportion Sonne bitte – Gerichte mit Pfirsich, Aprikose und Nektarine: Hähnchenkeulen mit Aprikosen

19. Februar 2020 - 13:45 Uhr

Leckere und schnelle Rezepte für den Alltag

Von der Zeitschrift ins Fernsehen: "essen & trinken - Für jeden Tag" ist die neue Kochshow auf RTLplus (immer Mo-Fr um 17 Uhr), produziert von Tim Mälzer. Unter dem Motto: "Schnell! Einfach! Lecker!" kreieren zwei Profi-Kochteams im täglichen Wechsel tolle Alltagsgerichte zum Nachkochen. Und sie zeigen: Was köstlich ist, muss nicht unbedingt viel Aufwand bedeuten und erst recht nicht teuer sein! Wollen Sie sich das Rezept abspeichern? Dann können Sie es sich ganz einfach auf unserem Pinterest Kanal merken - für noch mehr Inspirationen und Rezepte folgen Sie uns einfach auf dem Kanal.

Eine Extraportion Sonne bitte – Gerichte mit Pfirsich, Aprikose und Nektarine: das Hauptgericht

Hähnchenkeulen mit Aprikosen von Andrea Schirmaier-Huber und Ludwig Heer

Sendung vom 20. September 2019: "Eine Extraportion Sonne bitte – Gerichte mit Pfirsich, Aprikose und Nektarine" – hier könnt ihr die gesamte Sendung auf TV Now nachschauen: https://www.tvnow.de/shows/essen-und-trinken-fuer-jeden-tag-17337

Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Hähnchenkeulen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 7 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Peperoni
  • 15 getrocknete Aprikosen
  • 1 TL mildes Currypulver
  • ½ EL helle Senfsaat
  • 250 g Langkornreis
  • 1 Dose Tomaten, geschält
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • 20 Kirschtomaten
  • 5 reife Aprikosen
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • ½ Bund Koriandergrün

Zubereitung

  1. Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Keulen salzen und pfeffern, in einer Pfanne mit 4 EL Öl rundum ca. 5 Min. anbraten.
  2. Zwiebel und Knoblauch würfeln. Peperoni in Ringe, getrocknete Aprikosen in kleine Stücke schneiden.
  3. Zwiebel, Knoblauch und Peperoni in einem Bräter mit 2 EL Öl anbraten. Curry, Senfsaat und Reis zugeben und mitdünsten. Getrocknete Aprikosen und ggf. etwas Öl zugeben und mit Salz würzen.
  4. Dosentomaten und Brühe mit in den Bräter geben und aufkochen. Hähnchenkeulen daraufsetzen und Bratensaft aus der Pfanne darüber gießen. Im heißen Ofen  auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten offen schmoren.
  5. Inzwischen Kirschtomaten halbieren. Aprikosen halbieren und entsteinen, Hälften in Viertel schneiden.
  6. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Korianderblätter abzupfen und grob hacken.
  7. Bräter aus dem Ofen nehmen, Hähnchenkeulen herausheben. Tomaten und Pfirsiche zu dem Aprikosen-Reis geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenkeulen wieder daraufsetzen und mit etwas Olivenöl bestreichen. Für weitere 10 Minuten im Ofen schmoren, bis Hähnchen und Reis gar sind.
  8. Frühlingszwiebeln und Koriander unter den Reis heben. Reis und Hähnchen auf Tellern anrichten.

Noch mehr Rezepte im Heft!

Immer mit Gelinggarantie und dem besonderen Pfiff: Noch mehr tolle Alltagsrezepte gibt es auf der Website von essen & trinken - Für jeden Tag und natürlich im Heft mit Tim Mälzer - hier geht's zur Bestellseite!