GZSZ-Wochenvorschau ab 06.07.2020

Tuner zwischen 2 Frauen - er fährt zweigleisig

04. Juli 2020 - 11:43 Uhr

Tuner in Erklärungsnot

Tuner (Thomas Drechsel) war eigentlich immer der bodenständige, treue Kumpeltyp, doch seit kurzer Zeit packt er das Leben am Schopf – vor allem was Frauen angeht. Er trifft sich mit zwei Damen gleichzeitig. Eine ganz neue Erfahrung für ihn, die ihm aber sehr gefällt. Allerdings birgt das Daten mit zwei Frauen auch so seine Tücken. Wie ihm die Sache über den Kopf wächst, zeigt der erste Teil der GZSZ-Wochenvorschau mit Chryssanthi Kavazi, die erstmals wieder nach ihrer Babypause die Highlights der neuen Woche vorstellt

Den zweiten und dritten Teil können Sie sich ebenfalls hier ansehen – einfach runterscrollen.

Wird Jo Gerner zum Retter in der Not?

Katrin (Ulrike Frank) steht mit dem Rücken zur Wand. Felix (Thaddäus Meilinger) weiß von ihrer Fahrerflucht und erpresst sie damit. Da sie aber nicht nach seiner Pfeife tanzt, greift er zur härteren Mitteln. Und tatsächlich hat er sie bald soweit: Katrin will sich aus der Immobilienfirma zurückziehen. Doch Felix hat nicht mit Jo Gerner (Wolfgang Bahro) gerechnet… Was genau geschieht, zeigt der zweite Teil der Wochenvorschau.

Moritz hat sich verknallt

Moritz (Lennart Borchert) ist neu im Kiez und lebt sich gerade ein. Nihat (Timur Ülker) hat er offenbart, dass er auf Männer steht, doch bei Gerners Mitarbeiter hat er leider kein Glück. Als Moritz dann das erste Mal auf Philip (Jörn Schlönvoigt) trifft, schlägt sein Radar aus. Dumm nur, dass Philip an Frauen interessiert ist und auch noch mit seiner Halbschwester Laura (Chryssanthi Kavazi) zusammen war ...

Hier gibt es den dritten Teil der GZSZ-Wochenvorschau.

GZSZ gibt es auf TVNOW zu sehen

Neugierig geworden? "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" können Sie bereits sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW sehen.