11. April 2019 - 13:34 Uhr

GZSZ-Folge 6738 vom 11.04.19

Die "Upcycling Buddies" sollen für eine Domina ein Andreaskreuz bauen. Während es Paul (Niklas Osterloh) und Tuner (Thomas Drechsel) nur um den Auftrag geht, nutzt Nihat (Timur Ülker) die Gelegenheit, um sich von der Domina "verwöhnen" zu lassen. Vor seinen Kumpels prahlt er wenig später von seinem unbeschreiblichen Erlebnis im SM-Studio: "Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die ich mir selbst nicht hab erträumen lassen."

Tuner und Paul sind sprachlos – und auch ein bisschen beeindruckt. Doch dann bekommen sie allmählich Zweifel an Nihats Geschichte. Etwas scheint da ganz und gar nicht zusammenzupassen. Hat ihr Freund sie etwa angelogen?

Ein ganz spezieller GZSZ-Dreh im SMS-Studio

GZSZ: Die „Upcycling Buddies“ bekommen einen ganz besonderen Auftrag von einer Domina.
Die „Upcycling Buddies“ bekommen einen ganz besonderen Auftrag von einer Domina.
© RTL

GZSZ-Schauspieler Timur Ülker zeigt im exklusiven Backtagevideo wie die Szenen im Domina-Studio gedreht wurden.

Sadomaso gibt es übrigens aber auch in soft: So funktioniert's!

Die aktuelle GZSZ-Folge gibt es immer vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.