„Der Dreh war echt unangenehm!“ 

Pikant: Timur Ülker verrät, wie eine Nacktszene bei GZSZ gedreht wird

08. August 2020 - 9:09 Uhr

Er zeigt bei GZSZ gerne VIEL nackte Haut

Kaum eine GZSZ-Rolle zeigt sich so häufig oben ohne – oder auch splitterfasernackt – wie Nihat, gespielt von Timur Ülker. Da ist sich zumindest Schauspielkollege Jörn Schlönvoigt sicher. Doch nicht nur im TV, sondern auch privat zeigt Timur gerne, was er zu bieten hat. Schließlich steckt hinter seinem durchtrainierten Oberkörper auch ganz viel harte Arbeit. Im Video verrät uns der GZSZ-Star, wie Nacktszenen in der Serie gedreht werden und warum es auch mal "echt unangenehm" werden kann.

Und wie sich GZSZ-Kollege Jörn Schlönvoigt in den letzten 16 Jahren optisch verändert hat und mit seinem Waschbrettbauch Timur mittlerweile Konkurrenz macht, können Sie am 7. August 2020 ab 19:40 Uhr bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Das große Sommerspecial" sehen.

Nihat, der Frauenheld von GZSZ

Timur Ülker hatte schon einige sehr heiße Szene bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Bei einem seiner ersten Auftritte als Nihat tanzte er nackt durch die Wohnung von Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh).

Nihat gilt im Kiez mittlerweile als Frauenheld, hatte unter anderem Sex mit Lilly (Iris Mareike Steen)Katrin Flemming (Ulrike Frank) und Sunny (Valentina Pahde). Bei welcher sexy Szene Timurs Freundin Caroline aber herzlich lachen musste, erfahren Sie hier.

Mehr spannende GZSZ-Videos gibt es hier

GZSZ auf TVNOW

Am 7. August 2020 läuft ab 19:40 Uhr "Gute Zeiten, schlechte Zeiten – Das große Sommerspecial" im TV.

Das Special können Sie im Livesteam oder im Anschluss in voller Länge auf TVNOW sehen.