Kann Johanna wegen ihr nie wieder laufen?

Nach OP-Fehler: Lilly hält die Schuldgefühle nicht mehr aus

27. November 2019 - 11:00 Uhr

GZSZ-Folge 6897 vom 26.11.19

Nach ihrer schweren OP kann Johanna (Charlott Reschke) ihre Beine immer noch nicht spüren. Grund dafür ist eine Sepsis, die durch Lilly (Iris Mareike Steen) ausgelöst wurde: Sie hat während des Eingriffs einen Tupfer in der Wunde vergessen. Ihr schlechtes Gewissen bringt sie völlig um den Verstand. Ob sie Katrin (Ulrike Frank) die Wahrheit gesteht? Das zeigen wir im Video.

Bricht Lilly ihr Schweigen?

Lillys Eltern Katrin und Jo (Wolfgang Bahro) sind in großer Sorge. Wird ihre Tochter jemals wieder laufen können oder für immer an einen Rollstuhl gefesselt sein? Auch Sunny (Valentina Pahde) ist mit ihren Nerven am Ende und fragt ihre Freundin und WG-Mitbewohnerin Lilly um Rat. Soll sie ihren Fehler gestehen oder weiterhin schweigen?

Wie sich dieses Ereignis auf die Rolle Lilly auswirkt, verrät Schauspielerin Iris Mareike Steen im exklusiven Interview.

GZSZ gibt es bei TVNOW

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es immer sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.