Baumbach stellt ihnen ein Ultimatum

Die „Upcycling Buddies“ brauchen die Hilfe von Jo Gerner

24. August 2019 - 11:07 Uhr

GZSZ-Folge 6830 vom 22.08.19

Nachdem Baumbach ihnen ein Ultimatum gestellt hat, suchen Paul (Niklas Osterloh), Nihat (Timur Ülker) und Tuner (Thomas Drechsel) Rat bei Gerner (Wolfgang Bahro). Baumbach verlangt von den "Upcycling Buddies", dass sie ihm den Schaden an seiner Yacht bezahlen - doch die Jungs sind sich keiner Schuld bewusst.

Die ganze Sache wirkt auf den Anwalt sehr dubios und er beschließt mit Baumbach zu sprechen. Der zeigt sich allerdings uneinsichtig. Zu welchem Mittel Jo Gerner greifen will, zeigen wir im Video.

Ihr neuer Auftraggeber bringt die „Upcycling Buddies“ in Schwierigkeiten

GZSZ Buddies
Baumbach stellt den „Upcycling Buddies“ ein Ultimatum. Kann Jo Gerner ihnen helfen?
© RTL

Tuner, Paul und Nihat haben sich endlich einen neuen und lukrativen Auftrag geangelt: Sie sollen auf der Yacht von Geschäftsmann Baumbach einige Veränderungen vornehmen. Das große Geld winkt ihnen und die Arbeit auf einem Luxusboot bietet ebenfalls Vorteile. Doch dann geht die Yacht unter und Baumbach gibt den "Upcycling Buddies" die Schuld daran.

Nun haben die Jungs nur eine Wahl: Den Schaden ihrer Versicherung melden und auf der Selbstbeteiligung sitzen bleiben. Oder sich zur Wehr setzen. Schließlich sind sie fest davon überzeugt, dass Baumbach sie übers Ohr hauen will.

GZSZ gibt es bei TVNOW zu sehen

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es immer 7 Tage vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW zu sehen.