GZSZ-Folge 6457 vom 01.03.2018: Anni und Katrin treffen sich unerwartet beim Yoga-Kurs

03. März 2018 - 9:29 Uhr

Beim Yoga kommen sich die beiden Frauen ganz nah

Annis Tinnitus ist wieder da. Um sich zu entspannen, geht sie zum Yoga und trifft dort überraschend auf Katrin. Für Anni wird es zunehmend peinlicher - bis sie sich von Katrin schrecklich blamiert.

Yoga-Kurs der Peinlichkeiten

GZSZ: Beim Yoga kommen sich Anni und Katrin ungewollt ganz nah.
Beim Yoga kommen sich Anni und Katrin ungewollt ganz nah.
© RTL

Für Anni (Linda Marlen Runge) läuft es in ihrem Job als Tontechnikerin gerade richtig super, da meldet sich ihr Tinnitus zurück. Vermutlich liegt es am Stress. Ein herben Rückschlag. Anni möchte sich entspannen und geht in einen Yoga-Kurs. Dort trifft sie auf Katrin (Ulrike Frank).

Die unangenehme Begegnung gipfelt in einer missglückten Yoga-Übung, bei der sich die beiden Frauen sehr nah kommen: Katrin stürzt bei einer Partnerübung auf Anni.

So fühlen sich Katrins Brüste an

Doch für Anni wird es noch viel peinlicher. Als sie wenig später Tuner (Thomas Drechsel) von dem Yoga-Kurz erzählt, spricht sie auch das Missgeschick mit Katrin an. Sie berichtet ausführlich davon, wie sich Katrins Brüste auf ihr angefühlt haben. Dumm nur, dass die Geschäftsfrau alles mitbekommt.

Die ganze GZSZ-Folge könnt ihr vorab bereits bei TVNOW.de oder in der TV NOW APP ansehen.