Sie ist in Gefahr

Nina wird beobachtet

04. August 2020 - 13:23 Uhr

GZSZ-Folge 7064 vom 04.08.2020

Nina (Maria Wedig) und Leon (Daniel Fehlow) genießen ihr Liebesglück. Nach den ganzen Dramen der letzten Wochen können sie nun langsam wieder zur Ruhe kommen. Doch Nina fühlt sich beobachtet. Und ihre Ahnung soll sie nicht trügen. Eine alte – unangenehme – Bekannte hat sie im Visier und führt nichts Gutes im Schilde … Wer Nina beobachtet erfahren Sie im Video.

Nina gerät von einem Drama ins nächste

Nina hat eine harte Zeit hinter sich. Nachdem ihr Ex Robert (Nils Schulz) nach einem Unfall ins Koma fällt, wird sie von seiner Tochter Brenda (Annabella Zetsch) beschuldigt, ihn absichtlich eine Treppe hinuntergestoßen zu haben.. Nina landet in Untersuchungshaft und wird dort von ihrer Zellengenossin Terri bedroht. Als Robert nach Wochen aus dem Koma erwacht kann er sich zunächst an nichts erinnern. Doch dann kehren die Erinnerungen zurück und er kann seine Ex-Frau entlasten. Nach ihrer Entlassung folgt allerdings das nächste Drama für Nina: ihr Nachbar und guter Freund Alexander (Clemsn Löhr) stirbt.

Und nun steht in ihrem Leben die nächste Katastrophe an ...

Noch mehr spannende GZSZ-Videos gibt es hier

GZSZ auf TVNOW

Wer Nina nicht aus den Augen lässt und wie gefährlich es für sie wird, können Sie schon vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW sehen.