Do | 08:30

GZSZ: Brenda lässt ihre Drohung wahr werden

Luis Albtraum wird wahr
Luis Albtraum wird wahr Jetzt kennt jeder sein intimes Video 00:57

GZSZ-Folge 6613 vom 11.10.18

Luis' (Maximilian Braun) Albtraum ist wahr geworden. Nachdem er sich wochenlang dem Mobbing von Mitschülerin Brenda (Annabella Zetsch) aussetzen musste, hat sie ihre Drohung am Ende doch wahr werden lassen und das intime Video von Luis veröffentlicht. Für den Schüler bricht eine Welt zusammen.

Brenda spielt ihre Reue nur vor

Seit Brenda das Video hat, das Luis beim Onanieren zeigt, ist nichts mehr so, wie es vorher war. Luis wird von seiner Mitschülerin unter Druck gesetzt. Wenn er nicht das tut, was sie von ihm verlangt, will sie das Video an alle versenden. Das starke Mobbing setzt Luis immer mehr zu. Er verschließt sich komplett und wird für Brenda sogar kriminell. Doch am Ende hat alles nichts geholfen, denn das Video wird veröffentlicht. Und das, nachdem Brenda eigentlich beteuert, wie sehr sie die Schikane an Luis doch bereut.

Luis bricht in Tränen aus

GZSZ: Luis lässt den Tränen freien Lauf.
Luis kann nicht fassen, was gerade passiert ist. © RTL

Nichts ahnend betritt Luis die Schule und merkt ein Tuscheln hinter seinem Rücken. Im Klassenzimmer kommen dann auch schon die ersten hämischen Kommentare. "Du Wichser, glaubst du wirklich, du kannst dich mit mir anlegen", tönt Brenda. Luis flieht aus der Schule. Doch der nächste Schrecken wartet schon Zuhause. Unübersehbar prangt über seinem Hauseingang "Wichser". In der Wohnung angekommen, bricht Luis in Tränen aus. Dann steht plötzlich Jonas (Felix van Deventer) vor seiner Tür. Wird Luis sich ihm anvertrauen?

Die ganze spannende Folge vom 11. Oktober 2018 könnt ihr euch jetzt kostenlos bei TV NOW anschauen.

Die "Stiftung RTL - Wir helfen Kindern e.V." unterstützt "Mobbing stoppen! Kinder stärken!" Ihr wollt spenden? Dann sendet eine SMS mit KINDER an 44844. (10€/SMS + Transportkosten)

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Lea Marlen Woitack & Felix van Deventer beim Holi-Festival

Exklusives Making-of

Lea Marlen Woitack & Felix van Deventer beim Holi-Festival