So endet die Geschichte von Aaron Thiel

Frederik Funkes Zeit bei GZSZ ist vorbei

28. Mai 2020 - 9:43 Uhr

Seine GZSZ-Rolle Aaron Thiel hat viele Facetten

Aaron Thiel (Frederik Funke) hat das Leben von Emily (Anne Menden) zunächst in ein Abenteuer verwandelt und schließlich in einen Albtraum. Der charmante Geschäftsmann hat der jungen Designerin mit seiner souveränen Art und seinem Geld viele Türen geöffnet und damit ihre Freundschaft und Vertrauen gewonnen. Doch am Ende zeigt er sein wahres, hässliches Gesicht und ist kurz davor, Emilys Ehe und berufliche Karriere zu zerstören. Doch es gibt noch Hoffnung und am Ende siegt bekanntlich immer das Gute ...

Frederik Funke nimmt nun Abschied von der täglichen Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Eine aufregende Zeit für den Schauspieler endet damit. Er wusste sofort: Es wird nicht langweilig mit Aaron. Doch einige Szenen haben ihn sehr gefordert und nachhaltig bewegt. Welche das waren und wie seine Rolle den Kiez verlässt, sehen Sie im Video.

Aaron Thiel: So hat er Emilys Leben in einen Albtraum verwandelt

Aaron hat von der ersten Begenung an ein Auge auf die hübsche Emily geworfen. Doch die verheiratete Frau macht ihm von Anfang an klar, dass sie ihren Mann liebt und von Aaron nicht mehr als Freundschaft will. Doch Aaron gibt nicht auf und lädt Emily sogar zu einer spontanen Reise nach Paris ein.

Als Emily verzweifelt, weil sie nicht genugt Geld für Pauls (Niklas Osterloh) kostspielige Operation aufbringen kann, bietet Aaron seine finanzielle Unterstützung an. Doch nun zeigt er, was er die ganze Zeit wollte: Nur wenn Emily mit ihm schläft, bekommt sie eine halbe Million Euro. Sie willigt schließlich ein, auch wenn sie sich dabei ihre Ehe aufs Spiel setzt. Doch kurz zuvor bricht Emily ab, was Aaron sehr wütend macht. Es kommt zum Drama: Der skrupellose Millionär will sie vergewaltigen.

Emily geht zur Polizei und wendet sich in einem TV-Interview an die Öffentlichkeit. Doch Aaron hat zu viel Einfluss und kann die Wahrheit geschickt verdrehen. Am Ende droht Emily sogar ihr Geschäft wegen des Rufmordes zu verlieren. Wäre da nicht Aarons Freund, der die Warheit kennt und bei dem sich sein Gewissen meldet.

Gewalt gegen Frauen: Hier bekommen Sie Hilfe!

Statment zur Fast-Vergwaltigung von Emily. Die GZSZ-Stars Anne Menden und Frederik Funke stellen klar: "Nein heißt Nein!" Hier geht es zum Video.

Sie sind Opfer von Gewalt - egal, ob Sie geschlagen, gestalkt oder missbraucht wurden? Sie sind nicht allein, denn es gibt Hilfe. Wir haben für Sie wichtige Anlaufstellen aufgelistet, an die Sie sich im Notfall wenden können.

Hier haben wir noch weitere Informationen für Sie.

GZSZ auf TVNOW sehen

Wie Aaron den Kiez verlässt, können Sie am 25. Mai im TV und schon vorab auf TVNOW sehen.