Die Kunden bleiben aus

Verliert Emily wegen Aaron ihr Label „VlederBag“ ?

22. Mai 2020 - 16:47 Uhr

GZSZ-Folge 7016 vom 22.05.2020

Emily (Anne Menden) hat einen mächtigen Gegner und das erfährt sie am eigenen Leib. Nach der Fast-Vergewaltigung von Aaron (Frederik Funke), hat sie sich an die Polizei und die Öffentlichkeit gewendet, doch beide Male kann Aaron seine Weste rein waschen. Emily steht nun als Lügnerin da, die es nur auf sein Geld abgesehen hat. Die Kunden von "VlederBag" bleiben aus und nun muss Emily nicht nur um ihren Ruf, sondern ihre Existenz bangen. Doch es gibt noch Hoffnung: Aarons Freund, der im Hotel arbeitet, wo das Verbrechen geschah, bekommt Zweifel. Meldet sich sein Gewissen oder lässt er sich von Aaron um den Finger wickeln?

Gewalt gegen Frauen: Hier bekommen Sie Hilfe!

Wie Emily in Aarons Fänge geriet und er schließlich die Maske fallen lies, zeigen wir im Video.

Die GZSZ-Stars Anne Menden und Frederik Funke stellen klar: "Nein heißt Nein!" und machen Opfern damit Mut. Sind Sie Opfer von Gewalt - egal, ob Sie geschlagen, gestalkt oder missbraucht wurden? Sie sind nicht allein! Wir haben für Sie wichtige Anlaufstellen aufgelistet, an die Sie sich im Notfall wenden können.

Hier haben wir noch weitere Informationen für Sie.

GZSZ schon 7 Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW sehen

Auf TVNOW gibt es neue Folgen der täglichen Serie immer sieben Tage vor TV-Ausstrahlung zu sehen.