Vertrauen, Bezugspersonen und Unterstützung

Gute Psychiatrie: Pflegedienstleiter erklärt, was Patienten wirklich brauchen

20. März 2019 - 8:10 Uhr

Im Interview mit Günter Wallraff

Keine weißen Kittel, eine Bezugsperson für jeden Patienten und eine Stimmung wie im Wohnheim: Im St. Marien-Hospital Eickel im nordrhein-westfälischen Herne wird psychisch kranken Menschen ein Ort geboten, der sie gesund werden lässt.

Dass dies leider nicht überall so ist, hat das "Team Wallraff" bei seinen Recherchen herausgefunden. Doch, was genau macht den Unterschied? Günter Wallraff hat mit Herbert Rzyski, dem Pflegedienstleiter des St. Marien-Hospitals, gesprochen. Wie eine gute psychiatrische Betreuung funktionieren kann, erklärt er im Video.

Team Wallraff bei TVNOW

Folge verpasst? Den ganzen Einsatz von "Team Wallraff - Undercover in Psychiatrien und Jugendhilfe" gibt's zum nachträglichen Abruf bei TVNOW.