Wie hätten Sie reagiert?

Schwiegereltern lassen heimlich Ohrlöcher stechen - und kassieren Kontaktverbot

Ohrlöcher schon als Baby - ja oder nein? Viele Menschen wollen es früh machen lassen, weil das Kind sich dann nicht daran erinnert. (Foto: Symbolbild)
Ohrlöcher schon als Baby - ja oder nein? Viele Menschen wollen es früh machen lassen, weil das Kind sich dann nicht daran erinnert. (Foto: Symbolbild)
© www.pixels.md (www.pixels.md (Photographer) - [None], iStock, Viorel Poparcea

14. Juni 2021 - 11:17 Uhr

Schwiegereltern zur Minna gemacht

Diese Frau möchte lieber anonym bleiben - deshalb schreibt sie ihre Story bei Reddit. Aus gutem Grund: Sie hat ihre Schwiegereltern zur Minna gemacht - und das offensichtlich ultraheftig. Was war passiert? Ihre Schwiegereltern passen auf das 17 Monate alte Kleinkind auf, während sie mit ihrem Mann zum Einkaufen ist. Als sie zurückkommen, hat ihr Kind Ohrlöcher. Und das, obwohl klar besprochen war, dass genau das nicht gewünscht ist.

Sie fühlt sich hintergangen

Auf der Forenplattform Reddit gibt es eine interessante Rubrik: Sie heißt "Am I The Asshole" – kurz AITA. Habe ich den Fehler gemacht? Menschen aus aller Welt schildern dort ihre Konflikte – und erhoffen sich von anderen Nutzern eine helfende Einschätzung ihrer Verhaltensweisen. So auch Nutzerin "ThatLadyWithTheHair" – die aus verständlichen Gründen anonym bleiben will. Denn zwischen ihr und ihren Schwiegereltern hat es ein mächtiges Badabumm gegeben. Die Mutter wurde von ihren Schwiegereltern hintergangen, als sie einkaufen waren und Oma und Opa auf die Kleine aufpassten.

LESE-TIPP: Mythos Schwiegermonster – warum haben Frauen so oft Streit mit SEINER Mutter?

IM VIDEO: Ohrlöcher für Babys - viel zu früh oder völlig okay?

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Mama wünscht noch keine Ohrlöcher für die Tochter

Klar besprochen ist: Mama wünscht keine Ohrlöcher für ihre 17 Monate alte Tochter, basta. Die Schwiegereltern hingegen drängen sehr darauf. Das Argument ist bekannt: "Ihr solltet jetzt die Chance nutzen, solange sie noch jung ist und sich nicht an den Schmerz erinnern wird", sagen Oma und Opa väterlicherseits. Die Eltern wollen aber, dass sie es selbst entscheidet, wenn sie alt genug für Ohrlöcher und Ohrschmuck ist.

LESE-TIPP: Mutter wird Kindesmisshandlung vorgeworfen – weil sie ihrem Baby Ohrlöcher stechen ließ

Sie hört ihre Tochter im Hintergrund weinen

"Auf dem Rückweg riefen wir sie an, um sie wissen zu lassen, dass wir in etwa 20 Minuten bei ihnen sein würden", erzählt die dreifache Mutter, die zurzeit mit dem vierten Kind schwanger ist. "Sie sagten uns, dass sie ins Einkaufszentrum gegangen sind, weil die Jungs sich Spielzeug ansehen wollten und sie jetzt nach Hause gehen würden." Die Reddit-Nutzerin hört ihre Tochter zwar im Hintergrund weinen, denkt sich aber nicht viel dabei. "Ich fragte trotzdem nach und meine Schwiegermutter sagte, sie wolle ein Eis, aber sie hätten Nein gesagt."

VIDEO-TIPP: Zu frühes Stechen kann gesundheitsgefährdend sein

Sie wurde "wirklich wütend" und schrie ihre Schwiegereltern an

Zu Hause angekommen zeigt sich aber ein ganz anderes Bild: "Die Augen unserer Tochter sind noch rot vom Weinen, ich nehme sie zum Kuscheln in die Arme und frage, was los ist. Dann sehe ich es: Meine Schwiegereltern haben ihr Ohrlöcher stechen lassen." Das Verhältnis zu den Schwiegereltern ist eh schon schwierig – und jetzt geht die Bombe richtig hoch! Die Mutter wird "wirklich wütend" und schreit ihre Schwiegereltern an – aber die entschuldigen sich nicht. "Sie sahen nichts Falsches darin und nannten mich hormonell und irrational. Das war der Hammer für mich", schreibt die wütende Mutter. "Ich sagte ihnen, dass ich sie nicht mehr in der Nähe meiner Kinder haben will, wenn weder mein Mann noch ich anwesend sind. Dann habe ich aufgelegt." Kontaktverbot für Schwiegereltern!

Ist es in Deutschland Körperverletzung, wenn bei einem Kind Ohrlöcher gestochen werden? Diese Frage wurde 2013 vor einem Berliner Gericht verhandelt. Wie das Gericht urteilte, erfahren Sie hier!

Wieso macht das Piercingstudio es ohne elterliche Zustimmung?

Hat die Nutzerin richtig gehandelt? "Du bist nicht nur im Recht, den Kontakt zu ihnen abzubrechen, sondern du solltest ein Gespräch, möglicherweise über einen Anwalt, mit dem Piercingstudio im Einkaufszentrum darüber führen, warum sie die Ohren eines Kindes ohne elterliche Zustimmung durchgestochen haben", urteilt ein Nutzer. Ein anderer stärkt ihr den Rücken: "Machen Sie in dieser Sache keinen Rückzieher, und wenn Ihr Mann das tut, erinnern Sie ihn daran, dass seine Eltern Ihr Kleinkind gegen Ihren Willen und ohne Ihre Zustimmung einer Körpermodifikation unterzogen haben. Das ist nichts, was man auf die leichte Schulter nehmen kann oder sollte."

GUT ZU WISSEN: Ohrloch stechen bei Kindern - wann ist der richtige Zeitpunkt?

Wir können zwischen unzähligen Farben, Formen und Größen wählen, jeden Tag können wir uns für ein neues Modell entscheiden: Ohrringe! Doch nicht nur Erwachsene, auch schon kleine Kinder haben oft Ohrlöcher. Aber gibt es eigentlich eine Regel oder den richtigen Zeitpunkt für das Durchstechen der Ohren, an denen Eltern sich orientieren können? Wann darf man einem Kind beruhigt Ohrlöcher stechen lassen?

Auch interessant