RTL News>News>

Graz (Österreich): Mann tötet nach Anruf bei Polizei Bruder und Mutter

Motiv noch unklar

Österreich: Mann tötet nach Anruf bei Polizei Bruder und Mutter

Kriminalität, Verhaftung - Symbolbilder Bamberg, Deutschland 15. August 2020: Einsatzfahrzeug der Polizei mit Blaulicht und Schriftzug, Bayern *** Bamberg, Germany 15 August 2020 police vehicle with blue light and lettering, Bavaria Copyright: xFotos
Ein 60-jähriger aus Österreich hat zwei Familienmitglieder und anschließend sich selbst getötet (Motivbild)
www.imago-images.de, imago images/Fotostand, Fotostand / K. Schmitt via www.imago-images.de

In Österreich hat ein 60-jähriger Mann unmittelbar nach einem Anruf bei der Polizei zwei Familienmitglieder und anschließend sich selbst getötet. Wie die Behörden am Dienstag mitteilten, kündigte der Mann die Tat in einem Telefonat mit der Polizei an.

Polizisten konnten Opfer nach Notruf nicht mehr retten

Die Beamten eilten zum Tatort in Graz, kamen aber zu spät. Sie fanden in einer Wohnung die Leichen des 58 Jahre alten Bruders des Mannes, der 81-jährigen Mutter sowie die des Anrufers. Nach ersten Erkenntnissen lebten die beiden Brüder zusammen mit ihrer Mutter in der Wohnung. Der genaue Hergang sowie das Motiv waren zunächst unklar. (dpa/vdü)

Hilfe bei Suizidgedanken

Haben Sie suizidale Gedanken oder haben Sie diese bei einem Angehörigen/Bekannten festgestellt? Hilfe bietet die Telefonseelsorge: Anonyme Beratung erhält man rund um die Uhr unter den kostenlosen Nummern 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222. Auch eine Beratung über das Internet ist möglich unter www.telefonseelsorge.de.