Das würde Menschen in Zeiten steigender Preise rapide entlasten

Christian Lindner schlägt vor: GEZ-Gebühr einfrieren!

 Datum: 17.09.22 / Ort: Dresden Im Bild: Michael Kretschmer, Ministerpräsident Sachsen & Bundesfinanzminister Christian Lindner in der Messe Dresden Dresden - Meisterfeier der Handwerkskammer Dresden *** Date 17 09 22 Place Dresden In the picture Mic
Datum: 17.09.22 / Ort: Dresden Im Bild: Michael Kretschmer, Ministerpräsident Sachsen & Bundesfinanzminister Christian
www.imago-images.de, IMAGO/xcitepress

Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat vorgeschlagen, den Rundfunkbeitrag einzufrieren. „Dass ARD, ZDF und Phoenix live und parallel vom Begräbnis der Queen aus London senden und mit jeweils eigenem Personal in London sind, belegt anschaulich, dass es erhebliches Einsparpotenzial gibt“, sagte er der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

Beitragserhöhungen auszusetzen würde aus seiner Sicht die Menschen in einer Zeit rapide steigender Preise entlasten.

Lese-Tipp: Kippt die Gasumlage? Wirtschaftsminister Habeck soll Zweifel an der Maßnahme haben

Und wie stehen Sie zur GEZ-Gebühr?

Die Ergebnisse der Umfrage sind nicht repräsentativ.

Könnten "hohe Summen gespart werden ohne dass sich dies am Programm negativ bemerkbar macht"

Es diene zugleich als Anreiz für die Anstalten, schlanker zu werden und sich auf ihren Kernauftrag zu konzentrieren, fügte er hinzu und sagte: „Ich bin mir sicher, dass durch Kooperation hohe Summen gespart werden können, ohne dass sich dies am Programm negativ bemerkbar macht.“

Der Rundfunkbeitrag beträgt derzeit 18,36 Euro im Monat. Die aktuelle Beitragsperiode endet 2024.

Am Wochenende hatte Lindner in der „Bild am Sonntag“ für eine Selbstverpflichtung zur Gehaltsdeckelung für das Spitzenpersonal des öffentlich-rechtlichen Rundfunks plädiert „Ich bin gegen jede Neid-Debatte, aber kein Intendant sollte mehr verdienen als der Bundeskanzler“, sagte der FDP-Chef. (epd/eku)

Politik & Wirtschaftsnews, Service und Interviews finden Sie hier in der Videoplaylist

Playlist: 30 Videos

Spannende Dokus und mehr

Sie lieben spannende Dokumentationen und Hintergrund-Reportagen? Dann sind Sie bei RTL+ genau richtig: Sehen Sie die Geschichte von Alexej Nawalny vom Giftanschlag bis zur Verhaftung in „Nawalny“.

Außerdem zur aktuellen politischen Lage: „Krieg in der Ukraine – So hilft Deutschland“ und „Klima-Rekorde – Ist Deutschland noch zu retten?“

Spannende Dokus auch aus der Wirtschaft: Jede sechste Online-Bestellung wird wieder zurückgeschickt – „Retouren-Wahnsinn – Die dunkle Seite des Online-Handels“ schaut hinter die Kulissen des Shopping-Booms im Internet.