Hier kommt die "Haarbanduschi"

Marie Duschek aus Fulda hat die Lösung für jede Frisur!

05. Juli 2021 - 12:13 Uhr

Marie Duschek ist die "Haarbanduschi"

Haarreifen sind DAS Mode-Accessoire der Corona-Pandemie. Sie sehen schick aus, sind wandelbar und kaschieren einen nichtgefärbten Ansatz oder auch leichten Haarausfall. Dass die Reife aber auch jetzt – wo der Gang zum Friseur glücklicherweise wieder möglich ist – noch immer im Trend liegen, beweist uns die "Haarbanduschi" aus Fulda.

Begonnen hat alles mit einem Bänderriss

Hinter dem Namen "Haarbanduschi" verbirgt sich eigentlich Marie Duschek aus Fulda. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, Haarreifen in allen möglichen Farmen und Formen selbst herzustellen. Angefangen hat sie damit, weil sie aufgrund eines Bänderrisses viel Zeit und Ruhe hatte. Aus der Langeweile heraus fertigte sie die ersten Modelle an und bekam von ihren Bekannten schon nach kurzer Zeit so viel Zuspruch, dass sie die Anfertigung der Reife zum Geschäft gemacht hat.

Unsere Reporterin Annabelle war bei der "Uschi" zu Besuch und hat sich von ihr beraten lassen. Was sie dort erlebt hat, sehen Sie im Video. (kmü)