RTL News>Alles Was Zaehlt>

Erol Sander kommt als Gangster Frank Giese zurück zu "Alles was zählt"

Was hat das zu bedeuten?

Erol Sander kommt als Gangster Frank Giese zurück zu "Alles was zählt"

Erol Sander spielt wieder Frank Giese Sensation bei AWZ!
01:38 min
Sensation bei AWZ!
Erol Sander spielt wieder Frank Giese

30 weitere Videos

Man sieht sich immer zwei Mal im Leben! Dieser Spruch trifft auch auf Schauspieler Erol Sander zu. Der ist nämlich jetzt als Bösewicht Frank Giese zurück bei „Alles was zählt“. Und das kann doch vor allen Dingen nur eines bedeuten: Ärger! Was hat Frank nur in Essen vor? Einen ersten Einblick gibt Erol Sander bereits im Video.

Erol Sander über seine AWZ-Rolle: "An der des Bösewichts habe ich tatsächlich Geschmack gefunden!"

Erol Sander steht ab Folge 3952 (Ausstrahlung ab 30. Mai um 19.05 Uhr bei RTL) wieder für „Alles was zählt“ vor der Kamera. Als Frank Giese, der die Steinkamps und Justus Albrecht (Matthias Brüggenolte) mit Erpressung und Geiselnahme letztes Jahr fast in den Wahnsinn trieb, bringt der Unterwelt-Boss jetzt wieder große Aufregung zu AWZ! „Als Schauspieler mag ich es sehr gerne, unterschiedliche Rollen zu besetzen. An der des Bösewichts habe ich tatsächlich Geschmack gefunden,“ schmunzelt der beliebte Schauspieler, der in seinen vielen Rollen gewöhnlich auf der richtigen Seite des Gesetzes steht.

So kommt Frank Giese wieder zurück nach Essen

Frank Giese (Erol Sander, r.) und sein Anwalt wollen für sich nutzen, dass Nathalie und Maximilian während des Prozesses nicht an einem Strang ziehen.
Frank Giese (Erol Sander, r.) und sein Anwalt wollen für sich nutzen, dass Nathalie und Maximilian während des Prozesses nicht an einem Strang ziehen.
RTL / Julia Feldhagen, AWZ Folge 3953

Verbrecherkönig Frank Giese, der den Steinkamps das Leben zur Hölle gemacht hat, steht vor Gericht. Doch der mindestens so intrigante wie charmante Gangster Giese belastet Maximilian schwer und weist dabei jede Schuld von sich. Denn auch Maximilian von Altenburg (Francisco Medina) hat einiges auf dem Kerbholz: Diamanten-Diebstahl, Flucht aus dem Gefängnis und das Vortäuschen des eigenen Todes: Die Liste der Straftaten ist lang.

Nathalie von Altenburg (Amrei Haardt) ist schockiert, schließlich wurde sie von Giese entführt und ihr Mann Maximilian gnadenlos erpresst. Der Gangster nutzt jede Chance, um sich reinzuwaschen: Vor allem die angespannte emotionale Situation zwischen Maximilian und Nathalie macht ihn hellhörig. Dreist versucht er diese für seine Zwecke auszunutzen und Nathalie gegen Maximilian auszuspielen. Doch das ist erst der Anfang von einem raffinierten Intrigenspiel…

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Mehr Video-Highlights zu AWZ gibt es hier:

Playlist: 30 Videos

"Alles was zählt"auf RTL+ anschauen

Ganze Folgen von „Alles was zählt“ gibt es bereits bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf RTL+ zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit. (rgä)