Diese Aktion ist ein Parabeispiel für "gut gedacht, schlecht gemacht": Der Mann im Video denkt, es käme gut, wenn er vor der morgendlichen Fahrt zur Arbeit seine Heckscheibe präventiv enteist. Doch wenige Sekunden später steht er nicht als ein Genie, sondern als Idiot da – denn das Auto dieses Autoverkäufers fährt beim Enteisen rückwärts in die Garage seines Nachbarn. Wenn das der Chef wüsste! Dumm gelaufen… pardon: gefahren! Aber sehen Sie selbst – im Video. (mas)