RTL-Reporterin macht den Corona-Check

Eine Woche Urlaub auf Mallorca für 500 Euro: Was taugen aktuelle Schnäppchenangebote?

22. Juni 2020 - 12:34 Uhr

Im Video: RTL-Reporterin Eva Rullmann vor Ort

Nach wochenlangen Einreiseverboten aufgrund der Corona-Pandemie sind Reisen nach Mallorca jetzt wieder möglich. Immer mehr Hotels öffnen ihre Türen für Touristen – aber lohnt sich ein Urlaub auf der beliebten Balearen-Insel aktuell? RTL-Reporterin Eva Rullmann hat sich im Video verschiedene Angebote mit Hotel und Flug ausgesucht und vor Ort gecheckt, was sich hinter den Schnäppchen verbirgt. Dabei ist unter anderem ein einwöchiger Urlaub für eine vierköpfige Familie in einem 4-Sterne-Hotel. Kostenpunkt: Knapp 1.900 Euro mit Halbpension, also nicht einmal 500 Euro pro Person!

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de ++

Spanische Regierung hat 4-Stufen-Plan entworfen

Um wieder zum Normalzustand zurückzukehren, verfolgt die spanische Regierung einen 4-Stufen-Plan. An welchem Punkt sich das Land gerade befindet und auf welche Regelungen sich Mallorca-Urlauber einstellen müssen, lesen Sie hier.

Heimaturlaub gefällig? Wir zeigen Ihnen 10 Naturwunder in Deutschland

Sie möchten in diesem Jahr lieber Heimaturlaub machen? Diese 10 Naturwunder in Deutschland müssen Sie unbedingt gesehen haben!

Video-Playlist: Alles, was Sie über das Coronavirus wissen müssen

Neue TVNOW-Doku: Endlich wieder Urlaub! Reisen in der Corona-Krise

Wie sehen die verschiedenen Corona-Sicherheitskonzepte in Europas Urlaubsregionen aus? Welches Urlaubspotenzial bietet Deutschland, und welche Geheimtipps gibt es hierzulande? Erfahren Sie mehr in der neuen Dokumentation auf TVNOW: "Endlich wieder Urlaub! – Reisen in der Corona-Krise".