Graf Recke Stiftung feiert 2022 Geburtstag

DSDS-Gewinnerin singt bei Jubiläumssong

31. August 2021 - 18:16 Uhr

Gemeinsam Singen in der Kirche. Aber nicht etwa bei einer gewöhnlichen Chorprobe. Nein, in der Düsseldorfer Graf Recke Kirche dreht sich alles um die gleichnamige Stiftung. Die feiert kommendes Jahr 200. Geburtstag. Und da singt auch Marie Wegener gerne mit. 2018 gewann die Duisburgerin mit 16 Jahren DSDS. Für die mittlerweile 20-jährige Sängerin war sofort klar, dass sie bei dem Jubiläums-Song dabei ist.

Kommendes Jahr ist die Graf Recke Stiftung aus Düsseldorf seit 200 Jahren mit dem Herzen dabei. Eine der ältesten diakonischen Einrichtungen Deutschlands. 1822 gegründet als sogenanntes "Rettungshaus" für Straßenkinder. Zur Kinder- und Jugendhilfe kamen dann die Behinderten- und Altenhilfe. Heute unterstützen rund 2.900 Mitarbeiter über 5.000 Menschen. Das wird mit dem Jubiläumssong gefeiert.