Dieter Bohlen ist hin und weg

DSDS-Kandidat Jan Böckmann hat seine „Eier“ in den Stimmbändern

08. Januar 2021 - 13:49 Uhr

Etwas mehr Selbstvertrauen, bitte!

Schüchtern und zurückhaltend tritt Jan Böckmann beim DSDS-Casting vor die Jury. Dabei hat der 29-Jährige das überhaupt nicht nötig. Denn mit seiner rauchigen und gefühlvollen Stimme ist der gelernte Verputzer "vom lieben Gott" gesegnet, wie Poptitan Dieter Bohlen findet. Den gefühlvollen Auftritt vom zurückhaltenden Jan gibt's in voller Länge im Video zu sehen.

Jans Stimme trifft die DSDS-Jury mitten ins Herz

Zuerst versucht Jan die DSDS-Jury mit seiner Gitarre und dem Song "Dein ist mein ganzes Herz" von Heinz Rudolf Kunze zu überzeugen. Schon nach den ersten Tönen seiner rauen Stimme trauen Maite Kelly & Co. ihren Ohren nicht: Jan hat richtig was drauf!

Doch wie so oft konzentriert sich der Superstar-Anwärter eine Spur zu sehr auf das Instrument. Deshalb gibt's danach noch ein Playback zu "Alles brennt" von Johannes Oerding – und Volltreffer! Obwohl Jan während seines Auftritts konsequent jeglichen Blickkontakt vermeidet, trifft seine Stimme die Jury von "Deutschland sucht den Superstar" mitten ins Herz.

Dieter Bohlen findet 0 Selbstvertrauen „scheiße“

Ein bisschen stinkig ist Dieter aber trotzdem: "Was bei dir Scheiße ist, ist, dass du kein Selbstvertrauen hast." Schließlich habe Jan seine 'Eier' in den Stimmbändern sitzen, so der Poptitan. Aber mit ein bisschen Übung kann Jan seine Schüchternheit bestimmt ganz schnell ablegen. Mal sehen, wie er sich im DSDS-Recall schlägt – denn den Zettel hat er mit seiner Ausnahmestimme schon mal in der Tasche.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

DSDS auf TVNOW streamen

Die zweite Folge von "Deutschland sucht den Superstar" zeigt RTL am Samstag, den 09. Januar 2021, ab 20:15 Uhr bei RTL. Im Anschluss an die TV-Ausstrahlung ist die neue Folge von DSDS auch auf TVNOW verfügbar.

Alle wichtigen Infos rund um DSDS haben wir hier noch mal zusammengefasst.