Sie hat bereits Jury-Erfahrung

DSDS-Jurorin Maite Kelly freut sich auf das Gesangsabenteuer

26. September 2020 - 12:36 Uhr

Ehemaliges Mitglied der Kelly Family

Die neue Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" startet Anfang 2021 und Maite Kelly (40), ehemaliges Mitglied der berühmten Kelly Family, wird an der Seite von Dieter Bohlen (66), Michael Wendler (48) und Mike Singer (20) am Jury-Pult sitzen. Bis zum 27. September ist Maite gemeinsam mit ihren Jury-Kollegen an Bord des Schiffes "Blue Rhapsody", wo die Castings aufgezeichnet werden.

Maite Kelly saß schon bei „Let’s Dance“ in der Jury

Maite Kelly ist das elfte der insgesamt zwölf Geschwister der legendären Kelly Family. Die Musik sog sie mit der Muttermilch auf und schon mit elf Jahren schrieb sie ihren ersten Song. Später startete die Mutter zweier Kinder eine erfolgreiche Solokarriere als Schlagersängerin, Songschreiberin, Musicaldarstellerin, Schauspielerin und Moderatorin. 2011 gewann sie mit ihrem Tanzpartner Christian Polanc die RTL Tanzshow "Let's Dance" und saß 2012 in der Jury.

Ihre Alben haben Gold- und Platinstatus

Nach ihrem Sieg bei "Lets Dance" veröffentlichte die DSDS-Jurorin ihr erstes Soloalbum. Einer ihrer erfolgreichsten Songs war 2014 das Duett mit Roland Kaiser "Warum hast du nicht nein gesagt?". Mit ihren Alben "Sieben Leben für dich" (2016) und "Die Liebe siegt sowieso" (2018) erreichte sie Gold- und Platinstatus und gehört mit ihren Hits zur Top-Liga der deutschen Schlagersängerinnen.

Die Powerfrau engagiert sich neben ihrer Arbeit unter anderem für die Deutsche Krebshilfe, hat eine eigene Modekollektion und schreibt mit "Die kleine Hummel Bommel" eine der mittlerweile erfolgreichsten deutschen Kinderbuch-Reihen.

DSDS auf TVNOW streamen

Bis Maite Kelly 2021 als Jurorin von "Deutschland sucht den Superstar" zu sehen ist, können sich Fans der Castingshow schon mal einstimmen. Auf TVNOW stehen vergangene Staffeln von DSDS zum Abruf bereit.