„Magischer Moment“ in Show 1

Nick Ferretti begeistert mit „Thinking Out Loud“

6. April 2019 - 22:04 Uhr

Dieter Bohlen platzt vor Stolz

Nick Ferretti rockt die Bühne von "Deutschland sucht den Superstar". Mit "Thinking Out Loud" bringt er den Saal zum Toben – und das ohne große Performance, sondern nur mit seiner Stimme und seiner Gitarre.

Die Juroren haben nach seinem Auftritt daher auch einfach nichts zu kritisieren. Vor allem Dieter Bohlen platzt vor Stolz, denn er hat Nick als Straßenmusiker auf Mallorca entdeckt und ihm empfohlen sich bei DSDS zu bewerben. Gesagt - getan! Und nun steht Nick in der ersten Liveshow auf der Bühne und sorgt für Dieters magischen Moment: "Nick – mehr geht nicht!"

Den fantastischen Auftritt in der ersten Liveshow zeigen wir im Video.

Nur mit Gitarre und Stimme: Nick macht Dieter stolz

"Deutschland sucht den Superstar" gibt's parallel zur TV-Ausstrahlung im Livestream und anschließend zum Abruf bei TVNOW.