DSDS 2015: Supertalent-Finalistin Viviana Grisafi will bei 'Deutschland sucht den Superstar' durchstarten

20. Januar 2015 - 11:54 Uhr

DSDS-Kandidatin Viviana erfüllt sich einen Kindheitstraum

In der dritten Castingshow von "Deutschland sucht den Superstar" 2015 gibt es ein Wiedersehen mit Viviana Grisafi: Vor zwei Jahren nahm die 16-Jährige bei "Das Supertalent" teil und schaffte es bis ins Finale. Bei DSDS soll es jetzt mit dem Superstar-Titel klappen.

Kandidatin Viviana Grisafi ist mit 16 Jahren eine der jüngsten Kandidatinnen bei der zwölften Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Trotzdem ist die Schülerin aus Offenbach kein unbekanntes Gesicht im TV: 2013 versuchte Viviana bei "Das Supertalent" ihr Glück und schaffte es auf den dritten Platz. Schon damals erkannte Poptitan Dieter Bohlen ihr großes Talent und ist seitdem ein großer Fan der Kandidatin. "Er hat gesagt, dass ich unbedingt zu DSDS kommen und es da versuchen soll", erzählt Viviana stolz.

Mit ihrer Teilnahme bei "Deutschland sucht den Superstar" 2015 erfüllt sich Viviana Grisafi einen Kindheitstraum: "Seit der ersten Staffel verfolge ich schon DSDS und ich hab gesagt: 'Mama, wenn ich 16 bin, gehe ich da hin", erzählt die Kandidatin. "Und jetzt bin ich hier!" Neben Dieter Bohlen muss Viviana bei DSDS 2015 aber auch seine Jury-Kollegen Mandy Capristo, DJ Antoine und Heino überzeugen.

Ob ihr das gelingt, seht ihr bei "Deutschland sucht den Superstar" am Samstag, den 17. Januar, um 20.15 Uhr bei RTL.