RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

DSDS 2015 Kandidaten

Zehn Kandidaten zogen bei DSDS 2015 in die Liveshows ein. Severino Seeger machte das Rennen und wurde Superstar 2015. Alle Infos zu den Top 10 Kandidaten erhalten Sie hier.

DSDS 2015 Kandidaten RTL

2015 ging 'Deutschland sucht den Superstar' bereits in die zwölfte Runde. Die Jury von DSDS 2015 bestand aus Poptitan Dieter Bohlen, Sängerin Mandy Capristo, Schlagersänger Heino und DJ Antoine. Nach den Castings, bei denen in diesem Jahr auch zwei große DSDS-Trucks Halt in insgesamt acht verschiedenen Ländern machten, schickten die Juroren die besten 110 Kandidaten in den Recall. Die 34 besten Sängerinnen und Sänger durften ihr Können im Auslands-Recall in Thailand erneut unter Beweis stellen. Übrig blieben zehn Kandidaten, die in die Event-Shows von 'Deutschland sucht den Superstar' einziehen durften: Severino Seeger, Viviana Grisafi, Antonio Gerardi, Jeannine Rossi, Erica Greenfield, Seraphina Ueberholz, Laura Herrmann Lopez, Robin Eichinger, Marcel Kärcher und Leon Heidrich.

Statt der Live-Shows im Studio gab es bei DSDS 2015 vier Event-Shows in großen Veranstaltungshallen in Deutschland und Österreich, bei denen die zehn Kandidaten gegeneinander antraten. Die drei Kandidaten Viviana Grisafi, Antonio Gerardi und Severino Seeger schafften es in das große Finale von DSDS 2015. In der Bremer ÖVB-Arena, eine der größten Veranstaltungshallen Deutschlands, traten die drei Kandidaten im großen DSDS-Finale am 16. Mai 2015 gegeneinander an. Severino Seeger konnte sich schließlich mit dem von Dieter Bohlen komponierten Siegersong 'Hero of my heart' gegen seine beiden Konkurrenten durchsetzen: Mit 40,17 Prozent der Stimmen wurde er Superstar 2015. Viviana Grisafi belegte mit 38,19 Prozent der Stimmen den zweiten Platz, Antonio Gerardi wurde mit 21,64 Prozent Dritter.

Weitere Infos und Videos zu den DSDS 2015 Kandidaten finden Sie hier bei RTL.de.