Archiv

Steckbrief: Viviana Grisafi

Viviana Grisafi picture alliance/dpa
  • Name:
    Viviana Grisafi
  • Beruf:
    Sängerin
  • Geboren am:
    23. Januar 1998
  • Geburtsort:
    Offenbach am Main
  • Sternzeichen:
    Wassermann
Viviana Grisafi ist eine deutsche Popsängerin. Bei 'Deutschland sucht den Superstar' 2015 kam sie ins Finale und belegte den zweiten Platz.

Viviana Grisafi wurde am 23. Januar 1998 in Offenbach am Main geboren. Ihre Eltern sind sizilianischer Herkunft. Die Sängerin ist gleich durch zwei Casting-Formate auf RTL bekannt geworden. Bereits mit 15 Jahren war Viviana Grisafi in der siebten Staffel von 'Das Supertalent' zu sehen. Hier wurde sie von Dieter Bohlen direkt ins Halbfinale befördert und konnte sich letztendlich den dritten Platz sichern. Im Finale der Sendung erhielt die Schülerin mehr als elf Prozent der Anruferstimmen.

Im Jahr 2015 belegte die damals 17-Jährige bei der zwölften Staffel von 'Deutschland sucht den Superstar' den zweiten Platz. Schon in der ersten Castingrunde konnte Viviana Grisafi nicht nur Dieter Bohlen erneut von sich überzeugen, sondern auch die weitere DSDS-Jury bestehend aus Heino, Mandy Capristo und DJ Antoine – und erhielt das Ticket für den Recall in Thailand. Im Laufe der Castingshow gab sie unter anderem die Hits 'Wrecking Ball' von Miley Cyrus, 'Stay With Me' von Sam Smith und 'Masterpiece' von Jessie J zum Besten.

Im DSDS-Finale bekam Viviana Grisafi dann 41 Prozent der Zuschauerstimmen – lediglich Severino Seeger konnte in der Show mehr Stimmen erzielen und sich am Ende Superstar 2015 nennen. Im Anschluss brachte die Sängerin mit der Single 'Hero of My Heart', dem von Dieter Bohlen komponierten Finalsong, ihren ersten Hit auf den Markt, welcher auf Platz 27 in die deutschen Charts einstieg.

Noch mehr Informationen über Viviana Grisafi und ihre Teilnahme bei 'Das Supertalent' und 'Deutschland sucht den Superstar' finden Sie natürlich bei RTL News.