Anouschka Renzis Dschungelcamp-Abrechnung

"Lächerlich!" Hinter Iris Kleins Fremdgeh-Drama steckt Kalkül

Anouschka Renzi hält von dem Beziehungschaos der Kleins gar nichts.
Anouschka Renzi hält von dem Beziehungschaos der Kleins gar nichts.
RTL

War das alles geplant?

Die Beziehungskrise rund um Iris und Peter Klein zieht weiter ihre Kreise – doch was wirklich dahinter steckt, das hat bis jetzt keiner so richtig verstanden. Ex-Camperin Anouschka Renzi findet die ganze Diskussion einfach nur „lächerlich“ und vermutet, dass hinter dem ganzen Tohuwabohu ein Plan steckt.

Ist das Fremdgeh-Drama um Peter Klein nur ein PR-Gag?

Seit Tagen sorgen die Affären-Gerüchte für Aufsehen außerhalb des Dschungelcamps. Iris Klein beschuldigt ihren Mann, Peter Klein, in Australien eine Affäre mit Yvonne Woelke, der Begleitperson von Djamila Rowe, zu haben. Ihre Vorwürfe teilt Iris auf Instagram und die ganze Welt schaut zu. ALLES geplant, meint Anouschka Renzi:

„Damit sie dann in Deutschland wieder die Versöhnung machen kann.“

Was sich Yvonne Woelke von Iris Klein anhören muss

Was Iris Klein Yvonne Woelke geschrieben hat Fremdgehdrama um Peter Klein
01:21 min
Fremdgehdrama um Peter Klein
Was Iris Klein Yvonne Woelke geschrieben hat

30 weitere Videos

Eine angebliche Affäre als PR-Gag? Diese Vermutung hat Iris bereits dementiert. Anouschka wittert ein abgekartetes Spiel:

„Ich befürchte, dass das inzwischen eine Krankheit ist, alles mit der Öffentlichkeit teilen müssen.“

Vielleicht sollten die beiden ihre Streitigkeiten wirklich privat klären, denn schließlich gibt es da auch noch Lucas Cordalis, der nichts ahnend im Camp sitzt. Und für ihn ist Peter EIGENTLICH nach Australien geflogen…

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Alle Dschungelcamp-Videos in einer Playlist

Playlist: 30 Videos