Sie ist sich sicher: Iris Klein "hat ein bisschen übertrieben"

Dschungelcamp-Begleiterin Yvonne Woelke genervt vom Ehe-Krach der Kleins: "Bin die Leidtragende"

Yvonne Woelke: Iris Klein "hat ein bisschen übertrieben!" Sie steckt mitten im Ehe-Drama der Kleins
01:31 min
Sie steckt mitten im Ehe-Drama der Kleins
Yvonne Woelke: Iris Klein "hat ein bisschen übertrieben!"

1 weitere Videos

Die Kleins haben eine fette Ehe-Krise und Yvonne Woelke steckt mittendrin. Vor wenigen Tagen lag die Dschungelcamp-Begleiterin von Djamila Rowe noch entspannt am Pool des Versace-Hotels, jetzt wird sie im Netz als „Ehezerstörerin“ betitelt. Denn Iris Klein ist sich sicher, dass ihr Ehemann Peter sie in Australien mit Yvonne Woelke betrogen hat. Nachdem Yvonne das im RTL-Interview schon vehement abgestritten hat, ist sie langsam genervt vom vermeintlichen Fremdgeh-Drama, wie wir oben im Video zeigen.

Ist Iris Kleins Eifersucht zu groß?

„Ich habe nichts mit ihm und ich will auch nichts mit ihm haben“, meinte Yvonne Woelke, als wir sie mit Iris Kleins Vorwürfen konfrontiert haben. Für sie sei Iris’ Eifersucht das wahre Problem – und dabei bleibt sie. Im RTL-Interview nach dem neunten Dschungeltag (hier auf RTL+ sehen) sagt Yvonne jetzt: „Sie hat jetzt schon doch ein bisschen übertrieben, würde ich sagen. Am Anfang dachte ich so ja okay... aber jetzt ist es so ein bisschen in die andere Richtung gelaufen.“

Auf Instagram hat Iris nämlich schon deutlich gemacht, dass die Ehe mit Peter vor dem Aus steht: „Für mich ist alles gesagt und das Thema ist erledigt, wie unsere Ehe!“

Dabei beteuert Peter vor laufender RTL-Kamera und unter Tränen, dass er seiner Frau nicht fremd gegangen ist: „Jeder Mensch macht Fehler. Es gibt Situation, die ich falsch gemacht habe. Aber ich habe sie nie betrogen.“

Yvonne Woelke: "Ich bin so die Leidtragende"

Iris Klein ist zutiefst verletzt, Peter Klein hat Herzschmerz, aber Yvonne fühlt sich in der Situation unwohl. Im Interview erklärt sie: „Ich habe das Gefühl, das geht jetzt alles um die beiden und ich bin so die Leidtragende.“ Die Hoffnung für die Klein-Ehe hat sie aber noch nicht aufgegeben: „Ich glaube, die haben schon einiges durch und das werden sie jetzt auch noch überstehen.“

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Lucas Cordalis und Djamila Rowe kriegen von dem öffentlichen Fremdgeh-Drama um ihre Dschungelcamp-Begleitungen natürlich nichts mit. Sie stellen sich im australischen Busch derweil ganz anderen Herausforderungen. Den zehnten Tag von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zeigt RTL am 22. Januar ab 22.15 Uhr und parallel im Livestream auf RTL+. (kwa)