Absolutes Kontrast-Programm

Luxus statt Camp-Strapazen: Hier lassen es sich die Promi-Begleiter gut gehen

Tara Tabitha (28) ist als erste Kandidatin aus dem Dschungelcamp geflogen! Der Traum von der Dschungelkrone geplatzt – und das trotz so vieler Camp-Strapazen. Nun trifft sie erstmals wieder auf ihren Kumpel Alex Damm. Und wie ER die Zeit in Südafrika verbracht hat, haben wir uns mal genau angeschaut! Denn während die Promis bei Reis und Bohnen am Lagerfeuer sitzen, lassen es sich deren Begleiter so richtig gut gehen, wie wir im Video zeigen.

Eine viertel Sardine vs. Gaumenfreuden im Hotel

Ausschlafen, essen, zwischendurch eine Massage! Ja, so lässt es sich doch leben als Dschungelpromi-Begleitperson. Alles ist möglich in den luxuriösen Hotelanlagen in Südafrika. Viel zu tun hat der Anhang nicht – ab und an mal eine halbe Stunde Interview, sonst steht nur Genießen und Daumen drücken auf dem Programm.

Die mageren Essensportionen im Camp sorgen regelmäßig für miese Laune bei den Kandidaten. Wer soll denn von einer viertel Sardine und ein bisschen Gemüse auch satt werden? Draußen im Hotel herrscht eher das Credo: Darf`s noch ein bisschen mehr sein? Essen ohne Ende und Wein schon zum Frühstück. Und wer noch nicht genug hat, kippt sich den Gin Tonic hinterher.

So halten sich die Begleiter von Harald Glööckler, Filip Pavlovic und Co. fit

Fit und gesund aussehen! Ist ja wichtig für die Promis – auch im Dschungelcamp. Nur ohne Fitnessstudio oder Geräte eher schwierig. Da hilft nur ein Training mit dem eigenen Körpergewicht, um wenigstens ein bisschen in Form zu bleiben.

Die Begleiter hingegen haben dieses Jahr den Luxus eines Personal Trainers vor Ort. Denn Harald Glööckler (56) hat Trainer David Münch mitgenommen. Und weil der Chef nicht da ist, macht der 27-Jährige nun halt die anderen Begleiter fit.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Hotel versus Dschungelcamp: Samtweiche Entspannung statt morgendlicher Nackenstarre

Während die Promis im Camp zwischen Hängematte oder Pritsche wählen dürfen, haben es die Begleiter in der Lodge wesentlich komfortabler. Erholsamer Schlaf statt Rückenschmerzen und samtweiche Kissen. Davon können die Stars im Dschungelcamp nur träumen!

Eine Sache – da sind sich die Begleiter sicher – haben sie und die Promis aber gemeinsam: Die Regendusche! Pflege im eigenen Bad mit Blick auf die Natur. Diese Aussicht haben die Promis auch. Und es plätschert so schön von oben! Während die Begleiter allerdings wählen können, ob warm oder kalt, müssen die Promis täglich eine kalte Dusche nehmen...

Playlist: Alle Dschungelcamp-Highlights im Video

Playlist: 30 Videos

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL und auf RTL+