RTL News>Ich Bin Ein Star>

Dschungelcamp 2022: Anouschka Renzi ohne Beauty-OPs - So sah sie früher aus!

Heute ganz üblich, damals tabu

Anouschka Renzi: Warum ihr die Beauty-OPs zum Verhängnis wurden

Sie war mutig und ehrlich – und wurde dafür bestraft und verspottet. Anouschka Renzi (57) war eine der ersten Schauspielerinnen in Deutschland, die schon vor vielen Jahren offen zu ihren Schönheits-Eingriffen stand. Doch genau diese Offenheit wurde ihr zum Verhängnis. In der Öffentlichkeit gab es damals kein anderes Thema mehr. Job-Angebote blieben aus, dafür wurde ihr ein Beauty-OP-Stempel aufgedrückt. Wie belastend die Vorurteile für Anouschka waren und wie genau sie sich im Laufe der Zeit verändert hat, zeigen wir oben im Video.

Dschungelcamp-Star Anouschka Renzi: „Ich war einfach zu früh dran“

Ein Blick ins aktuelle Dschungelcamp und man stellt fest: Hier hat nicht nur ein Promi in Sachen Beauty ein wenig nachgeholfen – und das ist auch längst kein Tabu-Thema mehr. Anders als bei Anouschka Renzi, die uns kurz vor Abflug nach Südafrika noch im Interview erklärt hat :

„Ich war einfach zu früh dran, ich bin die einzige, die es damals zugegeben hat. Inzwischen machen das alle und viel, viel mehr.“

Anouschka Renzi im Jahr 1992
Anouschka Renzi im Jahr 1992
IMAGO

Nasen-OP nach Bühnen-Unfall

Anouschkas Nase litt durch einen schweren Unfall auf der Bühne, als sie Anfang 20 war. Drei Operationen waren nötig, um die Nase wieder herzustellen. Die Folgen des Unfalls waren einer der Hauptgründe, warum sich die Schauspielerin letztendlich zu einem Schönheits-Eingriff entschieden hat. Doch das hat die 57-Jährige damals nie thematisiert – und bereut es heute: „Dann hätte man auch vielleicht verstanden, warum ich bestimmte Sachen gemacht habe.“

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Anouschka Renzi rät: Augen auf bei der Arzt-Auswahl

Anouschka Renzi im Dezember 2001
Anouschka Renzi im Dezember 2001.
picture-alliance / ZB | Kalaene Jens

Der Eingriff an den Lippen ist damals leider auch nicht ganz glatt gelaufen. 2004 erklärt uns Anouschka im Interview: „Ich bereue, dass ich nicht vorsichtig genug war in der Wahl meines Arztes und dass ich zu viel in den Lippen hatte und das wieder entfernen lassen musste.“

Rückblickend würde Anouschka ihre Eingriffe nie wieder öffentlich machen. Damals so ehrlich darüber zu sprechen, war für sie ein riesiger Fehler. „Ich würde heute alles anders machen“, so die Schauspielerin 2014 im RTL-Interview. Jetzt weiß sie: Das Thema geht nur sie alleine etwas an.

Dschungelcamp 2022 bei RTL und auf RTL+