Diese Schauspieleinlage geht mächtig daneben

Bühne frei: Anouschka Renzi legt ihren finalen Drama-Akt im Dschungelcamp hin!

Anouschka Renzi wurde an Tag 14 im Dschungelcamp rausgewählt, hat aber so gar keine Lust, noch eine Nacht im Camp zu bleiben. Nun ist sie ja Schauspielerin und versucht, sich in einem letzten großen Drama-Akt den Ausweg zu sichern. Aber das geht voll daneben, wie hier im Video zu sehen ist.

Plötzlich ist Anouschka ziemlich schlecht

Bei der Verkündung an Tag 14 kommt es zu einer überraschenden Szene: Gerade hat das Moderations-Duo Sonja Zietlow und Daniel Hartwich ausgesprochen, dass Anouschka aus dem Camp fliegt – da ist der plötzlich speiübel! Sonja und Daniel sind davon ziemlich überrascht. Sie versprechen, jemanden zu schicken, der ihr hilft. Die ganze Situation ist hier noch einmal im Video zu sehen.

Der Videobeweis bringt die Schauspieleinlage zu Tage

Gesagt getan: Dr. Bob schickt eine Kollegin ins Camp, die Anouschka durchcheckt. Doch sie findet nichts. Dafür ist auf den Videoaufnahmen von vor der Verkündung etwas zu finden. Die Schauspielerin hat ihre Einlage doch tatsächlich angekündigt. Das ging dann mal wohl voll nach hinten los! Sie trottet also zurück ins Camp und sitzt dort wie alle anderen zuvor brav die Zeit bis zum nächsten Morgen ab.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Playlist: Alle Dschungelcamp-Highlights im Video

Playlist: 30 Videos

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL und auf RTL+